background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst

#1

Schweigende Kunst

in An der Kunst orientierte Gedanken 15.08.2007 17:54
von Taxine • Admin | 5.889 Beiträge

Gibt es das? Das Schweigen im Kunstwerk?
Oder schweigende Kunstwerke?
Bei Rodin oder Michelangelo erscheinen mir die Figuren manchmal wie in Schweigen gehüllt.

Aber, es gibt sicherlich auch Bilder, in denen uns dieses Schweigen so entgegenschwingt.


Von der Höhlenmalerei über die Antike und aufwärts ist jedes Bild in Bewegung. Es stellt Szenen dar, enthält wenn auch ruhende Momente, trotzdem immer ein Feuer, einem Tanz, einen Ausdruck.

Selbst in Stillleben entdeckt man Hinweise auf Bewegung. Darum wohl auch Stille, nicht Schweigen.

In Ruinen entdeckt man so manches Schweigen, doch weiß man dann auch wieder um die Geschichte, erlischt der erste Eindruck.
Bei den Im- und Expressionisten kann man wohl vergeblich nach diesem Schweigen suchen.
In so manchem Heiligenbild entdecke ich ein Schweigen. Beispiel: Pietro Cavallini mit seinem Fesko "Das jüngste Gericht". Alle Gestalten wirken auf mich, als würden sie schweigen.
Hier ein Ausschnitt, wobei dieser wahrhaftig klein gehalten ist.

Ich finde auch so manches Selbstbildnis von Dürer hüllt sich irgendwo in Schweigen.
Buddhistische Werke sind umgeben von Schweigen.

Es gibt sogar Gebäude, die hüllen sich in Schweigen.




Surreale Vorstellungen
nach oben springen

#2

RE: Schweigende Kunst

in An der Kunst orientierte Gedanken 15.08.2007 17:54
von Ferro
avatar

Herrliches Thema, Taxine.
In Ruinen findet man das Schweigen der Zeit, denn je mehr sie zerfallen, desto schöner werden sie, so wie auch ein Schweigen den Menschen manchmal schöner erscheinen lässt.

Bei Dürer finde ich viele Bilder, die in sich schweigen. Es ist ein Anblick voller Ruhe, ohne Bewegung.
Selbst im Felsendom entdecke ich ein Schweigen.

Sinnend
Ferro

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 980 Themen und 22960 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de