background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#16

RE: Wenn ds Herz platzt...

in An der Philosophie orientierte Gedanken 08.04.2008 20:30
von Taxine • Admin | 5.891 Beiträge


Ach du meine Güte! Zum Glück geht es dir wieder besser, liebester Moulin.
Das ist genau die Situation, die ich gerade (warum ich auch Obiges geschrieben habe) bei Simone de Beauvoir gelesen habe. Man sieht sich selbst und akzeptiert jeden Moment, der erfüllt ist mit einem mächtigen Schrecken. Gleichzeitig ist aber gerade die Situation irgendwie geordnet.

Und Moulin: NATÜRLICH PASSIERT ES NICHT WIEDER!
Mensch... Mensch!

Liebe Grüße
Taxine



Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 08.04.2008 20:31 | nach oben springen

#17

RE: Wenn ds Herz platzt...

in An der Philosophie orientierte Gedanken 21.04.2008 13:54
von ascolto • 1.289 Beiträge
Werter Moulin,

mann wünscht es aus dem Wohlwollen nicht: Keinem- dennoch, wenn dann:..... in der Zeit, wenn der geystige Abgrund aufgezürnt und sich der Dämon der Verletzung über den Zorn in den bitteren Hass schlägt: Todesangst dem Gegenüber, der vom Freund zum Feind?
Körper ist so verwundbar, so einfach und verständlich?: Materie verweht, ist immer in dem Zustand des sich wandeln, aus dem Erneuern ins sich Verflüchtigen.
In der Lamrimpraxis (der Stufenweg der Erleuchtung) ist es eine wichtige Meditation: Der Tod liegt immer bereit zwischen zwei Atemzüge!
Also ist dies eine Chance zur Kontemplation, zum Hineinblicken in die "wahrhafte Natur" des Weltlichen.........

Deshalb wünsche ich Dir die längste glückliche Lebenszeit um dich u.a. diesen wenn auch schmerzhaften Aspekten zu widmen.

Aus einer Anteilnahme meines Herzens,
Dir Unstress (geistige/friedliche Ruhe)
dadd A

zuletzt bearbeitet 21.04.2008 13:55 | nach oben springen

#18

RE: Wenn ds Herz platzt...

in An der Philosophie orientierte Gedanken 21.04.2008 16:50
von Martinus • 3.194 Beiträge
Ich hatte ja auch mal eine Herzkasperey wie moulin, vielleicht auch das Tachyarrhythmia Absoluta. Jedenfalls meinten die Doctores, my heart is ok, mit Ultraschall durchs Herz gesehen und so. Es ist eine wertvolle Lebenserfahrung, wenn man bewusst erlebt hat, dass der Körper sich irgendwann mal verabschiedet.

Nun, aber, good life und einen schönen Frühling, das wünscht euch
Martinus



„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 21.04.2008 16:52 | nach oben springen

#19

RE: Wenn ds Herz platzt...

in An der Philosophie orientierte Gedanken 01.05.2008 17:54
von Moulin • 395 Beiträge

Danke erst mal für die Anteilnahme.
Ich habe aus der Situation heraus inzwischen etwas gelernt, mein Leben durch eine Art bewussteres Wahrnehmen der einzelnen Momente verändert.
Ein Beleuchten der verbrachten Minuten, die Lebensweise, die alles in Allem nicht immer die Gesündeste war, habe ich inzwischen umgestellt und bin schon zu einem kleinen Ergebnis gekommen.
Der 'tägliche' Tag ist gesünder, entspannter und ich bin inzwischen stressfrei und 8 Kg leichter.

Moulin im Wandel

nach oben springen

#20

RE: Wenn ds Herz platzt...

in An der Philosophie orientierte Gedanken 05.09.2008 22:54
von headprint • 135 Beiträge

Hoppla, Moulin, hoppla...

Jedenfalls meine Bewunderung, daß du dich nicht
allzu lange davon ins Bockshorn hast jagen lassen.


*sssscrrreeeeaaaaach!!!*
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 984 Themen und 22995 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de