background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst

#1

platon und die mousike

in An der Philosophie orientierte Gedanken 13.04.2010 21:15
von Hyperion (gelöscht)
avatar

http://idw-online.de/pages/de/news363490

inwiefern spielt die musik mit philosophie zusammen?

grüße,
kaffee & kuchen

nach oben springen

#2

RE: platon und die mousike

in An der Philosophie orientierte Gedanken 13.04.2010 21:26
von LX.C • 2.673 Beiträge

Ist es wieder soweit.


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen

#3

RE: platon und die mousike

in An der Philosophie orientierte Gedanken 13.04.2010 21:35
von Hyperion (gelöscht)
avatar

yep, hihi, guten wein gibts auch & gute gespräche über guten wein auch LOLO.

donnerstag 19 uhr: "rock the TURM" ober-LOLO siehe link:http://www.forum-scientiarum.uni-tuebing...e2010130410.pdf

grüße,
hölderlins pflanze

zuletzt bearbeitet 13.04.2010 21:36 | nach oben springen

#4

RE: platon und die mousike

in An der Philosophie orientierte Gedanken 13.04.2010 21:44
von LX.C • 2.673 Beiträge

Gibts keine Musik heute? - LOLO

Gruß,
Weißburgunder


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen

#5

RE: platon und die mousike

in An der Philosophie orientierte Gedanken 13.04.2010 21:56
von LX.C • 2.673 Beiträge

Wenn Eros und Muse sich vereinen.


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen

#6

RE: platon und die mousike

in An der Philosophie orientierte Gedanken 14.04.2010 05:34
von Bea • 680 Beiträge

An Kaffeepausen is och gedacht...




Der Bezug des Menschen zu Orten und durch Orte zu Räumen beruht im Wohnen. Bauen/ Wohnen/ Denken - Heidegger Martin

nach oben springen

#7

RE: platon und die mousike

in An der Philosophie orientierte Gedanken 14.04.2010 16:36
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Hyperion
inwiefern spielt die musik mit philosophie zusammen?

Ein Nicht-Ansatz: Ich habe gerade eine nervige Entzündung im linken Auge. Weder Phil. noch Mus. helfen mir; nur Tropfen will ich (hab ich), und dass es rasch vorübergehe. Vielleicht kann das jemand, der intelligenter als ich ist, mal schnitt- oder vereinigungsmengenhaft themenzentriert transzendieren.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
zuletzt bearbeitet 14.04.2010 16:37 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 976 Themen und 22946 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de