background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst

#1

Kleiner Auszug aus dem "großen Ganzen...."

in Prosa 12.06.2010 11:04
von Lennie • 829 Beiträge

Nicht mal auf automatische Benachrichtigungen vom Arbeitsamt kann man sich verlassen!
Es geht um meine letzte Internet-“Vorbewerbung“ von neulich, die da wieder zunächst die Spreu vom Weizen trennen und beide dann über ihr weiteres Schicksal informieren wollte. Innerhalb von garantiert 48 Stunden sollte der Automat 3949 sich telefonisch vormittags bei mir melden.
Ich blieb jeden Morgen auch brav zu Hause, in Telefonnähe, sozusagen schon mit gespitztem Computer, um dann sofort loslegen zu können mit meiner „echten“ Bewerbung, sobald der Automat mir die Emailadresse des Unternehmens verrät. Freundlich dynamisches Anschreiben und ein schicker Lebenslauf – ist alles schon fertig abgespeichert und wartet nur darauf, durchs Netz gejagt zu werden. So großzügige Angebote mit Ministergehältern von 1900 bis 2000 Euros brutto laufen einem hier schließlich nicht jeden Tag über den Weg, die Chance will ich mir nicht entgehen lassen!
Inzwischen sind bereits mehr als 72 Stunden vergangen und 3949 hüllt sich immer noch stur in Schweigen. Was hat er denn? Habe ich ihm etwas getan? Ohne es zu merken? Bin ich ihm irgendwie auf seine automatischen virtuellen Füße getreten?

Mein „persönlicher Bereich“ auf der Webseite vom Pôle Emploi behauptet bei jedem neuen kontrollierenden Einloggen, meine Vorbewerbung sei nach wie vor en cours de traitement - noch in Arbeit. Das kann ja heiter werden. Wenn jetzt nicht mal mehr die Automaten ihre Automatismen einhalten und heimlich beamtenmäßige Arbeitsgeschwindigkeiten einführen!
Jetzt gehe ich erstmal unter die Dusche. Oder aufs Klo – mal sehen. Dann ruft er garantiert an! Obwohl, heute ist Samstag. Automaten haben bestimmt auch nur eine 5-Tage-Woche.

Am Montag könnte ich ja meinen Anrufbeantworter entsprechend präparieren. Dazu hätte ich so richtig Lust. Falls 3949 dann doch noch anrufen sollte. Er, mein Anrufbeantworter, könnte dann zum Beispiel zurückflöten: „Du fauler Sack! Das sollen 48 Stunden sein? Jetzt will ich nicht mehr. Und du bist entlassen, RAUS!“

Ich könnte mich sogar selbst als Automat bei 3949 bewerben. Bis 48 kann ich zählen. Und ich habe eine viel nettere Stimme.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 973 Themen und 22941 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de