background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst

#1

Stoffel

in Lyrik 12.08.2013 19:08
von Sokolow • 39 Beiträge

mit tina über stoffel reden
immer wenn er da ist
stoffel wird dann rot und sagt
aber ich komme nicht aus ungarn

stoffel kommt aus ungarn
er ist ein hungriger taugenichts
ein schwächling
eine romanfigur die keiner erwähnen mag

kaum denkt man an stoffel
möchte man gähnen
schläft ein und vergißt ihn zu erwähnen

stoffel macht das nicht traurig
er sitzt mit den füßen eines abwesenden auf einen
der hohen kanten
er lenkt die blicke von tina zu sich

er fällt wo andere fehlen
er legt die augen auf ihre lieblingszahl
er färbt sie ein und sagt leise
tina

nach oben springen

#2

RE: Stoffel

in Lyrik 13.08.2013 20:31
von Taxine • Admin | 5.940 Beiträge

Kurz und knapp: Gefällt mir vom Inhalt.




Surreale Vorstellungen
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Linda
Forum Statistiken
Das Forum hat 990 Themen und 23108 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de