background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst

#1

August 2014

in Lektüreliste 04.08.2014 10:00
von LX.C • 2.812 Beiträge

Na hier is ja ooch nüscht mehr los, wa?

Nach Nathan habe ich Mahomet von Voltaire in der etwas veränderten Übertragung von Goethe gelesen, nun Voltaires Candide, sozusagen auch ne Wiederholung. Alles nicht ganz freiwillig, zugegeben. Aber letztlich ist Mahomet im Vergleich zu Nathan interessant und Candide im Bezug auf Leibniz Lehrsatz doch immer wieder schrecklich (aber) amüsant. Nun ja, was gibts bei euch Neues?


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen

#2

RE: August 2014

in Lektüreliste 06.08.2014 01:01
von Taxine • Admin | 6.081 Beiträge

Wo wir unten gerade bei E-books waren ... hier dann Mühsam's Tagebücher. In Buchformat bin ich gerade bei Nicole Seifert "Von Tagebüchern und Trugbildern". Sie analysiert dort mit Hilfe der Tagebücher von Mansfield, Virginia Woolf und Sylvia Plath, dass Tagebücher durchaus nicht so authentisch sind, wie sie manchmal genommen werden. Sehr interessant.

Romane waren u. a. Pamuks "Meine Name ist Rot" (ganz große Literatur, hat mir sehr gefallen) oder Pjotr Rawicz "Blut des Himmels". Letzterer ist einfach surreal genial - das Thema der jüdischen Unterdrückung einmal ganz anders und doch nicht weniger schmerzhaft. Ganz im Gegenteil. Der Schriftsteller selbst war ja auch ein wahnsinnig interessanter Mensch, hat nur das eine Buch geschrieben (noch einige Erzählungen, die aber nicht ins Deutsche übersetzt sind) und war ansonsten sowieso ein völliger Randgänger. Aufmerksam wurde ich auf ihn durch die Begeisterung, die Cioran in seinen Cahiers für ihn aufbrachte. Die Begeisterung teile ich zu 100 Prozent. Rawicz hat es in meine Lieblingsbücherliste ganz weit nach oben geschafft. Kann ihn nur wärmstens empfehlen. Auch Laszlo Darvasis Erzählungen "Eine Frau besorgen".




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 06.08.2014 01:05 | nach oben springen

#3

RE: August 2014

in Lektüreliste 19.08.2014 16:03
von LX.C • 2.812 Beiträge

Hab noch Lessings Frühwerk "Die Juden" gelesen. Witziges Toleranzstück, das anders als beim Nathan nicht die Religion in den Vordergrund stellt, sondern Vorurteile für ein würdiges soziales Miteinander zu bekämpfen sucht.


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen

#4

RE: August 2014

in Lektüreliste 20.08.2014 09:21
von Zypresserich • 2.895 Beiträge

Anlässlich einer Ausschreibung http://www.autorenwelt.de/verzeichnis/fo...iteraturpreis-0 habe ich mir mal das http://www.amazon.de/Das-Lesebuch-G%C3%B...+fuchs+lesebuch bestellt. Hast Du oder jemand hier von Günter Bruno Fuchs schon mal was gelesen, LX.C?


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Kaufen Sie meine Bücher
nach oben springen

#5

RE: August 2014

in Lektüreliste 20.08.2014 15:35
von LX.C • 2.812 Beiträge

Kenne ich nicht, nein. Erzähl mal ein bisschen mehr drüber.


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen

#6

RE: August 2014

in Lektüreliste 20.08.2014 18:48
von Zypresserich • 2.895 Beiträge

Ja, mach ich dann wahrscheinlich wirklich mal. Bin grad bockig auf Lit. Wenn Buch da. Auf Wiki zumindest kann man schon mal Interessantes lesen über diese ehedemige Person. "Man", also ich, entdeckt doch immer wieder mal was Neues. Oh, unerschöpfliche Felder *singsäuseltrallala*. Warten auf Godot hat mich glaub mal wieder zu den Wurzeln geführt; Warten auf Godot war für mich wie Gefäßerweiterung für einen potenziellen Schlaganfallpatienten. Ich musste echt lachen und dachte, mehr braucht es nicht als das (zum Lesen). Hab mir vermutlich dick-überschinkig mit DF Wallace und Thomas Pynchon ne Harnsäurevergiftung gelesen, obschon: im September erscheint auch Pynchons neues Werk Bleeding Edge auf Deutsch, das muss ich mir irgendwie klauen, da zu teuer.


Kaufen Sie meine Bücher
nach oben springen

#7

RE: August 2014

in Lektüreliste 20.08.2014 18:53
von Zypresserich • 2.895 Beiträge

Da edit nicht ging: hier: http://www.amazon.de/Bleeding-Edge-Thoma...n+Bleeding+Edge Die nehmen's echt von den Lebendigen ...


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Kaufen Sie meine Bücher
nach oben springen

#8

RE: August 2014

in Lektüreliste 24.08.2014 11:08
von Krümel • 499 Beiträge

Im Moment habe ich meine Leseflaute, ich lese zwar, aber irgendwie geht es an mir vorbei - obwohl ich lese - es bleibt nichts hängen. Früher habe ich mich geärgert, heute nehme ich das einfach so hin, ist halt so - es kommen auch wieder andere Zeiten. Manchmal kommt es dann wieder von ganz allein, oder ich muss irgendwas Großartiges suchen. Sollte ich nochmals den Pynchon versuchen "Gegen den Tag" mit den sprechendem Hund? "Die Akazie" von Simon? Oder ...

nach oben springen

#9

RE: August 2014

in Lektüreliste 25.08.2014 15:39
von Sokolow • 42 Beiträge

Alejandra Pizarnik In einem Anfang war die Liebe Gewalt.

Tagebücher........


Tagebücher einer Dichterin, einer argentinischen jüdischen weltloichen Dichterin.
Eine Dichterin die sich zu Tode schreibt, im wahrsten Sinne des Wortes

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bananasplit
Forum Statistiken
Das Forum hat 1018 Themen und 23400 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz