background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#1

Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 22:11
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

Ui, ich hab mich getraut, ein Thema aufzumachen. (ob's gefunzt hat, werde ich gleich nach Absenden sehen ...)

Ich lese das Cong-Rong-Lu, das nun endlich auf Deutsch verfügbar ist.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#2

RE: Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 22:41
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge
Ha... ist gelungen, der Ordner. Sieht schick aus.

Damit er sich füllt:
Ich lese neben den "Ausgewählten Werken" von de Sade eine Betrachtung von Heinz-Günther Stobbe mit dem Titel: "Vom Geist der Übertretung und Vernichtung - Der Ursprung der Gewalt im Denken des Marquis de Sade"



Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 02.10.2008 22:42 | nach oben springen

#3

RE: Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 22:56
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

Und was ist der Ursprung der Gewalt im Denken des Marquis de Sade?


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#4

RE: Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 23:02
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge

Das Buch fasst im Moment noch ein bisschen zusammen. Umrisse und Auszüge aus verschiedenen Auffassungen. Ich bin auch gespannt, zu welchem Schluss der "Professor für Systematische Theologie und Theologische Friedensforschung" gekommen ist.

Und wie geht's in den Aufzeichnungen aus der Klause der Gelassenheit?




Surreale Vorstellungen
nach oben springen

#5

RE: Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 23:06
von ascolto • 1.289 Beiträge
Entschuldigung..... das war an tAxine...

Zitat von Zypresserich
Und was ist der Ursprung der Gewalt im Denken des Marquis de Sade?


Ein Versuch die Lust (Gier) durch Zorn zu besänftigen...

zuletzt bearbeitet 02.10.2008 23:08 | nach oben springen

#6

RE: Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 23:08
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge
Ein Versuch, dem Menschen die Falschheit seiner Tugenden vor Augen zu führen..., nicht im Zorn, vielleicht eher sehr... sehr... seeeeehr zynisch.



Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 02.10.2008 23:11 | nach oben springen

#7

RE: Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 23:09
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

Zitat von Taxine
Und wie geht's in den Aufzeichnungen aus der Klause der Gelassenheit?


Tut gut, sich die alten Schwätzer mal wieder reinzuziehen.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#8

RE: Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 23:10
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge
nach oben springen

#9

RE: Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 23:12
von ascolto • 1.289 Beiträge

Zynismus ist Zorn...? oder?????


nach oben springen

#10

RE: Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 23:13
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge

Das "sehr... sehr... sehr" war in diesem Sinne gemeint, werter Herr Ascolto.




Surreale Vorstellungen
nach oben springen

#11

RE: Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 23:14
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

@ de Sade: Ja aber der Ursprung! Der Ursprung!

Ich halte es für vermessen, ein Buch herauszubringen, das es wagt, den Ursprung der Gewalt im Denken eines Menschen erklären zu wollen. Da könnte man doch eigentlich gleich sagen: Urknall - Bumm - und sie liebten und sie schlugen sich. Oder?


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#12

RE: Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 23:17
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge

Guter Gedanke, Zypresserich. Der Skeptiker in mir äugte ja schon auf den "Ursprung" des Herausgebers.
Es führt (wenn ich einmal raten soll) darauf hinaus zu erklären, warum die Faszination an diesem Mann immernoch so stark ist und was das dann über die Welt und den Menschen aussagt. Ich hoffe... ganz stark..., dass die Antwort nicht "Atheismus" heißt!




Surreale Vorstellungen
nach oben springen

#13

RE: Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 23:19
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

Ja, titelreißerisch am Thema vorbei. Was anderes angekündigt, als gemeint. Nicht-Kritische haben es leichter. Ein Lob der Analyse.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#14

RE: Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 23:26
von ascolto • 1.289 Beiträge

Dank-schöön fürs bügeln, so obendrauf----wer vielleicht net unintressant gewesen...so meine Meinung....hab den "Scheiß mal inzeniert!"
Gutes Nächtle---die Chemie stümmt woll net und ein Ochzenbuhler.... für die Füschgründe? Nein. Arivederci


nach oben springen

#15

RE: Oktober 2008

in Lektüreliste 02.10.2008 23:26
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge
Zitat von Zypresserich
Ja, titelreißerisch am Thema vorbei. Was anderes angekündigt, als gemeint. Nicht-Kritische haben es leichter. Ein Lob der Analyse.




Na, mal sehen. Ich werde auf jeden Fall zusammenfassen.
Recht hat er in soweit, dass er die Einordnung von de Sade in die Pornographie verwirft:
Zitat von Vom Geist der Übertretung
Denn de Sade tut des Guten bzw. des Schlechten zweifellos zu viel, und ihn zu lesen, macht nicht geil, sondern krank, es sei denn, man wäre krank genug, um an seinen maßlosen Widerwärtigkeiten Befriedigung finden zu können.


Was ja in allen Schriften des Marquis auffällt, ist die Stimme, nämlich seine Stimme, die sich in all seine Figuren ergießt. Er will also etwas verkünden... Und nach einem Ursprung dieser Stimme zu suchen (was ich hoffe im Sinne des Theologen ist), also dem Gedanken hinter dem pervers abartigen Gewand ist durchaus interessant, solange man nicht nach nur einem Grund sucht!



Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 02.10.2008 23:32 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 972 Themen und 22918 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de