background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#16

RE: Luise Rinser: Mitte des Lebens

in Literatur im Verriß 09.06.2011 11:52
von LX.C • 2.725 Beiträge

Zitat von Roquairol
Das würde darauf hinauslaufen: Kapitalismuskritik = Sympathie für Kim Il Sung.


So war das auch nicht gemeint. Die Frage ist doch, inwieweit man sich in seiner politischen Sicht vom Ostblock beeinflussen ließ, oder besser gesagt, beeinflussen lassen wollte. Da gab es in der BRD doch auch die verschiedensten Abstufungen innerhalb der Linke. Anhand der 68er Studentenbewegungen ist das besonders deutlich zu sehen. Aber ich verstehe Deine Position und muss auch sagen, dass Rinser schon irgendwie eine sehr eigene Person gewesen zu sein scheint.


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
zuletzt bearbeitet 09.06.2011 11:54 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bananasplit
Forum Statistiken
Das Forum hat 995 Themen und 23142 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de