background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#46

RE: Spinnereien

in Spielereien 16.04.2012 09:32
von Patmöser • 1.080 Beiträge

"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain

(Und Mösers Spökenkiekereien auch!)

zuletzt bearbeitet 16.04.2012 09:33 | nach oben springen

#47

RE: Spinnereien

in Spielereien 20.04.2012 12:19
von Martinus • 3.194 Beiträge

Egon mag Alexander Grin

Die Eisenbahn, die kam nicht an in Wien,
weil Egon so verrückt und zog die Bremse.
Wie konnt er nur so dämlich daran ziehn,
es gab doch keinen Grund, weil keine Gemse

am Gleise ihre Kreise zog, die Queen
auch nicht spazieren wollt wie an der Themse.
Nur wollte Egon Alexander Grin
genießen, und er zog aus Not die Bremse.

Die Wackelei im Zug verging. Er nahm
das Büchlein in die Hände, las den Russen
von Seite eins bis Seite zwei. Dann kam

ein Geistesblitz: Er mochte zwar den Russen,
doch dieser Text zu schwer. Die Wackelbahn
im Arsch, erreichten alle Wien mit Bussen.

mArtinus




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 25.08.2012 10:54 | nach oben springen

#48

RE: Spinnereien

in Spielereien 06.06.2012 07:01
von Martinus • 3.194 Beiträge

Was ist ein haiku
ein paar sehr schöne worte
jetzt weiß ich bescheid

ein bunter papagei
fragte sich so einerlei
und wusste nicht warum
eine parabel krumm
jemand muss sie krummgebogen
und dabei eine Miene verzogen




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

nach oben springen

#49

RE: Spinnereien

in Spielereien 06.06.2012 11:30
von Krümel • 499 Beiträge

Zitat von Martinus
Was ist ein haiku
ein paar sehr schöne worte
jetzt weiß ich bescheid

ein bunter papagei
fragte sich so einerlei
und wusste nicht warum
eine parabel krumm
jemand muss sie krummgebogen
und dabei eine Miene verzogen



Ich hab ja so´n ollen Rhythmus-Tick und sag drum ganz leis´

und hat dabei keine Miene verzogen

Einfach so vom Takt und das k fand ich jetzt irgendwie und so ganz spontan, aber das sind ja alles Krümeleien

So und jetzt bin ich schnell wieder wech
Ach ne, ansonsten fand ich es spritzig-witzig ...

zuletzt bearbeitet 06.06.2012 11:34 | nach oben springen

#50

RE: Spinnereien

in Spielereien 06.06.2012 13:27
von Martinus • 3.194 Beiträge

Das K vom Krümel passt da gut hin im Rhythmus




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 06.06.2012 13:29 | nach oben springen

#51

RE: Spinnereien

in Spielereien 04.08.2012 22:53
von Martinus • 3.194 Beiträge

Der Dieb

Lang ist es her, da langte hin ein Langfinger und stahl eine CD mit Lang Lang. Es langweilte ihn aber das lange Larghetto und verlangte von der Verkäuferin, diesen Langweiler umzutauschen. Weil er zugab, seine Finger seien zu lang gewesen, gelangte er in Polizeigewahrsam. Dort zog ihm Wachtmeister Langhans die Nase lang und
kürzte ihm die langen Finger, indem er die Fingernägel kürzte. Nun hatte er einen Kurznagelfinger und würde damit nicht stehlen können. Er musste aber, weil er verstohlen gestohlen, von seinem Kurzarbeitergeld 50€ Strafe zahlen, was einer Gehaltskürzung gleichkam. Anschließend wurde er kurzerhand freigelassen und ging kurzentschlossen in ein Schnellrestaurant, aß ein dünnes Steckrübensüppchen und dachte, da wären Geschmacksverkürzer drin. Unzufrieden machte er ein langes Gesicht , ging nach Haus und beschloss, wenn die Finger langgewachsen, werde er wieder auf Raubzug gehen bevor sie unter kurzsichtigen Polizeiaugen gekürzt werden.




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 04.08.2012 22:54 | nach oben springen

#52

RE: Spinnereien

in Spielereien 25.08.2012 11:07
von Martinus • 3.194 Beiträge

Meditationserfahrung (nach einer wahren Begebenheiyt)

Auf dem Zafu
still
die Welt
hinter mich gelassen
brummen zwei dicke Fliegen
eine flappt auch mal ans Fenster
unbekümmert fliegt sie weiter
Gedanken kommen, Gedanken gehen
Brummer brummen, brummen weiter
ich versuche
sie
wie die Welt hinter mich zu lassen
doch hat mich die Welt
vielleicht klopft ein nächstes Mal der Nachbar
einen Nagel in die Wand
20 Minuten lang




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 29.08.2012 08:41 | nach oben springen

#53

RE: Spinnereien

in Spielereien 26.08.2012 12:37
von Krümel • 499 Beiträge

Bevor ich was einwerfe, sag ich erst einmal:

Wo ist der gefällt-mir Button?! Klasse!

Zitat von Martinus im Beitrag #52
Auf dem Zafu
still
die Welt
hinter mich gelassen


Du hast oben ja die Welt nicht hinter dir gelassen,
drum fänd ich ein Wortspiel prima:

Auf dem Zafu
will still
die Welt
hinter mich lassen

nach oben springen

#54

RE: Spinnereien

in Spielereien 26.08.2012 12:55
von Martinus • 3.194 Beiträge

Wenn ich würde wollen könnte
ohne zu wollen,
die Welt einfach loszulassen
würden die Brummer
mir nichts anhaben
können.




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 26.08.2012 12:55 | nach oben springen

#55

RE: Spinnereien

in Spielereien 09.10.2012 17:46
von Martinus • 3.194 Beiträge

Eine Grube graben

Er gräbt eine Grube,
fällt nicht hinein,
er ist schon drin,
schippt Erde weg
ist tief im Loch
gefangen für immer
und jammert noch.




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

nach oben springen

#56

RE: Spinnereien

in Spielereien 14.10.2012 13:52
von Martinus • 3.194 Beiträge

Weg

Mein Fußweg zum Mülleimer
ist kein Holzweg
sonst führte er mich nach Rom
und Herkules sah am Scheideweg
kein Straßenschild
Oidipus ging auf Holzwegen
und endete als Blindgänger
über Stock und Stein gehen
könnte zum Stolperstein werden
todsicher führt mein Lebensweg
in den Tod
rückwärts betrachtet
zum dot
dem Endpunkt meines Daseins
bis dahin wandle ich in meinen
Fußstapfen




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 15.10.2012 00:26 | nach oben springen

#57

RE: Spinnereien

in Spielereien 24.11.2012 17:03
von Martinus • 3.194 Beiträge

freche zecken


zeckenfurien zwacken und zapfen blut
wie ein vampir saugen sie mit gier
bis zwanghaft leergefegt die adern
und stillgelegt die blutrunstwut

sie hängen an halmen und warten bissig
bis eine wade gewählt für ihr gelage
manch viech kratz ab an einer venenwand
sie beißen alles rissig

wie grauslich sonnen sich die monster
unverfroren zwischen poren
laben frech in altersfurchen
keck und glücklich wie noch nie

und das bei uns in der oberpfalz
wo sie halt im wald gern rülpsen
im biergarten pfeift man auf die viecher
sie fliegen aus Köpfen bei hopfen und malz.




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 08.12.2012 15:30 | nach oben springen

#58

RE: Spinnereien

in Spielereien 08.11.2013 18:48
von Martinus • 3.194 Beiträge

Ein Mann schaut einer Frau in die Augen. Fragt die Frau: "Was siehst du?" Der Mann: "Mein Spiegelbild" Die Frau: "Hast du süß gesagt." Der Mann: "Wieso? Ich bin blau."




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 972 Themen und 22917 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de