background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#31

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 00:17
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

Zitat von ascolto
... die endgültige Erkenntnis herbeiführen möchte?
Endgültig is garnix, höchstens Vorstellungen im Logos.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#32

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 00:39
von ascolto • 1.289 Beiträge

Guhuden Ahabend Zypo....

beug, beug.....Verehrung!
Doch eine Frage,bitte?

Wo ist das Ende der Vorstellung........


zuletzt bearbeitet 30.06.2009 00:46 | nach oben springen

#33

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 00:42
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

Zitat von ascolto
Wo ist das Ende der Vorstellung........
Mein Papa hat mir mal ne ganz tolle Stichsäge geschenkt, die sägt sogar Schädelknochen auf: möchtest Du sie leihweise haben?


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#34

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 00:49
von ascolto • 1.289 Beiträge

Dann finde ich eventuel nur Saft und Fleisch und dies ist Gewebe und Blut und Wasser, konzentrierte DNA....was ist da dann das Ende?


nach oben springen

#35

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 00:55
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

Zitat von ascolto
Dann finde ich eventuel nur Saft und Fleisch und dies ist Gewebe und Blut und Wasser, konzentrierte DNA....was ist da dann das Ende?
Das Ende ist der Pampelmusencocktail in der Bar, würd ich mal sagen, aber wohl nur für die Nacht.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#36

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 01:00
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge

Das Ende ist der Anfang, wenn man ein Ende will. Solange man es schafft, kann man immer wieder von vorne beginnen. Führen tut es nur in die Weite...

... oder bis vor die eigenen Füße. Das kommt alles auf's Gleiche hinaus.




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 30.06.2009 01:01 | nach oben springen

#37

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 01:03
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge

Kleiner Zusatz: Legt man es fest, dieses Ende, wird man es auch erreichen.
Bis man weiter muss.




Surreale Vorstellungen
nach oben springen

#38

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 01:03
von ascolto • 1.289 Beiträge

Werte Dame,

also ist es vielleicht gut zu wissen welcher Kreislauf der kürzeste (klarste) ist


nach oben springen

#39

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 01:05
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

Zitat von ascolto
... also ist es vielleicht gut zu wissen welcher Kreislauf der kürzeste (klarste) ist
Vorsicht! Dogma im Visier!


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#40

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 01:05
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge

Wenn man sich von vorneherein bewusst ist, dass es nicht wichtig ist, welchen Weg man dahinschreitet, dass am Ende nichts wartet, das alle "Erklärungen" in sich trägt, dann läuft man klar und kurz. Und zwar: jeder Zeit. Denn jeder Schritt führt in die nächste Erkenntnis?




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 30.06.2009 01:06 | nach oben springen

#41

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 01:08
von ascolto • 1.289 Beiträge

Wundervoll...

Und wo ist der kürzeste und klarste Weg zum Ich?


nach oben springen

#42

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 01:09
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

Zitat von Taxine
... dann läuft man klar und kurz.
Aber: Hast du es eilig, so nimm einen Umweg (Lao-Tse).


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#43

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 01:11
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge

Sieht man wiederum das Ich nicht als feste Struktur, sondern als wandelbare Form, dann ist das Ich immer schon vorhanden, dann ist es das, das den nächsten Schritt tut und damit für diesen Moment sichtbar?

Weiter ist das Ich die Illusion, sich selbst einzugrenzen.
Das zuvor genannte Quadrat.
Und doch hat man erst einmal nur diesen Raum.




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 30.06.2009 01:11 | nach oben springen

#44

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 01:12
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

Ritter Sport: Quadratisch - praktisch - gut.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#45

RE: Was ist das Ich?

in An der Philosophie orientierte Gedanken 30.06.2009 01:13
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge

Na gut. Dann mach 'nen Kreis draus. Oder eine Elypse...




Surreale Vorstellungen
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 972 Themen und 22918 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de