background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#16

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 13.05.2010 12:35
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Roquairol
... ich werde einsam durch den Hunsrück wandern ...

Na, wie schaut's? Tragbares webfähiges Dingens dabei? Hier: Regen.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 13.05.2010 23:06
von LX.C • 2.675 Beiträge

Sixpack meinste?


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 13.05.2010 23:38
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Ja, Sixpack mit UMTS Karte oder wie das heißt. Oder iPAD oder iPOD oder wie der ganze neumodische Kram heißt.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
zuletzt bearbeitet 13.05.2010 23:39 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 13.05.2010 23:49
von LX.C • 2.675 Beiträge

Neumodisch. Brauch ich nich. Nach nem Sixpack hab ich ne Standleitung.


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 14.05.2010 09:47
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Der Vatertag wird immer hysterischer.
Die Alten feiern in ihren angestandenen und eisern verteidigten Rückszugsgebieten, das vermasste Jungvolk, samt diesen ewig schreienden, kreischenden und juchzenden Lolitas, kriecht "vollstens" und grüngelblich bekötzert durch die unschuldigen deutschen Wälder. Zweiter Kindertag, oder so.
Nie wieder Vatertag an Land feiern.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#21

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 14.05.2010 09:59
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Bei mir gestern (obschon "Vater"): Kontrastprogramm. Ich war gemütlich essen mit zwei Frauen ...


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 14.05.2010 10:32
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Zitat von Zypresserich
Ich war gemütlich essen mit zwei Frauen ...



Und ich muss - jeden Tag - mit mit zwoen Frauen essen.
Das Leben ist hart.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 14.05.2010 19:34
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Heute schon gegen einen Schweizer verloren, aber dafür gegen die Deutschen ausnahmslos gewonnen.
Caissa hat also, heute jedenfalls, doch ein wenig Erbarmen mit mir.
Vielleicht und wenn einer einmal seine Synapsen wieder so richtig durchfegen möchte:

http://www.schacharena.de/index.html

ich bin da öfter einmal zu finden, so wegen der Entspannung und man trifft dort wirklich die allerseltsamsten Existenzen.
(Rund dreißigtausend Leutchen sind dort angemeldet, im Schnitt sind dort rund tausend Spieler anzutreffen, zu fast jeder Stunde. Auf Schach.de sind es sage und schreibe: 275 000 angemeldete Schachspieler, im Schnitt sind dort immer zwischen 4000 und 7000 Caissajünger anwesend).
Nur mal so zur Info.
(Auch wenn es völlig Themenfremd ist, so ist's vielleicht doch einmal interessant).

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 14.05.2010 19:47
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Patmöser
(Auch wenn es völlig Themenfremd ist, so ist's vielleicht doch einmal interessant).

Ja, unglaublich, was man durch das Netz so für Kontakt- und Entfaltungsmöglichkeiten hat.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 14.05.2010 21:01
von LX.C • 2.675 Beiträge

Zitat von Patmöser
Der Vatertag wird immer hysterischer.
Die Alten feiern in ihren angestandenen und eisern verteidigten Rückszugsgebieten, das vermasste Jungvolk, samt diesen ewig schreienden, kreischenden und juchzenden Lolitas, kriecht "vollstens" und grüngelblich bekötzert durch die unschuldigen deutschen Wälder. Zweiter Kindertag, oder so.
Nie wieder Vatertag an Land feiern.



Bei uns hieß es, die Harten kommen in den Garten zum Grillen. LOLO. Frauen waren auch dabei. Ist doch vollkommen egal. Man muss die Feste feiern wie sie fallen. Grün im Gesicht war allerdings niemand - höchstens blau, vor Kälte.


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
zuletzt bearbeitet 14.05.2010 21:24 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 17.05.2010 21:15
von LX.C • 2.675 Beiträge

Bin bestürzt, was Nobelpreisträger Robert Koch für katastrophale Irrtümer in die Welt gesetzt hat und wie rücksichtslos, ja, und kaltblütig muss man fast sagen, er zugunsten von Profit und Ansehen über Leichen gegangen ist. Und trotzdem wird sein Name überall hochgehalten. Da frage ich mich mal wieder, wonach bemisst eine Gesellschaft die Grenze zwischen Gutem und Verwerflichem.

Die Ökonomie der Erreger, Doku, 3sat, ca. 45min.


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
zuletzt bearbeitet 17.05.2010 22:00 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 17.05.2010 21:33
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von LX.C
Bin bestürzt, was Nobelpreisträger Robert Koch für katastrophale Irrtümer in die Welt gesetzt hat und wie rücksichtslos, ja, und kaltblütig muss man fast sagen, er zugunsten von Profit und Ansehen über Leichen gegangen ist. Und trotzdem wird sein Name überall hochgehalten. Da frage ich mich mal wieder, wonach bemisst eine Gesellschaft die Grenze zwischen Gutem und Verwerflichem.



Die Gesellschaft, tjaja ... das Individuum, Teil der jeweiligen Gesellschaft, muss einfach kritisch und autark sein in seiner Denke und in seinem Entscheiden. Dann brauch's auch keine Parteien oder Preisträger. Aber das wird wohl nie so sein (?). Nochmal: Krishnamurti.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 17.05.2010 22:32
von LX.C • 2.675 Beiträge

Gesundheit.


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 19.05.2010 08:57
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Hallo, bin wieder da!

Zitat von Zypresserich

Zitat von Roquairol
... ich werde einsam durch den Hunsrück wandern ...

Na, wie schaut's? Tragbares webfähiges Dingens dabei? Hier: Regen.




Ein tragbares gewebtes Dingens? Ja, ne Mütze halt, gegen den Regen. Hat auch gut geholfen.

Bin jetzt leicht verschnupft, und man behauptet, ich sei "abgemagert". Letzteres gereicht mir eher zum Vorteil. Vielleicht sollte ich als nächstes ein Diät-Buch schreiben? Also meine Ernährung bestand vor allem aus Schweinesteak mit Pommes vom Campingplatz-Imbiss, dazwischen gelegentlich, falls zur rechten Zeit am Wegesrand eine standesgemäße Restauration auftauchte, Tagliatelle mit Scampi in Weißwein-Sahne-Sauce oder sowas. Und dazu immer ordentliche Mengen Riesling, denn man muss ja auch die lokalen Winzer unterstützen.

Ich startete in Oberwesel, wo ich mich zum Poetensommer 1843 einfand. (Wie, "zu spät"? Zeit ist relativ ...) Nur im Gasthaus Zum Goldenen Pfropfenzieher, wo Hoffmann von Fallersleben aus seinen neuen Gedichten vorlas, gewährte man mir leider keinen Einlass, angeblich weil ich nicht "reserviert" hätte (bestimmt nur so eine Schikane der preußischen Polizeibehörde) ...

Von dort ging es dann durch den Hunsrück.

Und am Ende im lieblichen Moseltal die Nachtigallengesänge, oh ...




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 19.05.2010 09:58
von Bea • 680 Beiträge

Ich bin noch ab und zu hier um zu tanken meinen Nektar... Nehme die Medis brav von meinem Doc, aber nur in geringer Dosis...und lese fleißig weiter Bücher
Ach so und arbeiten geh ick och für nen Appel und' nen Ei ohne Nachtzuschläge, Feiertagszuschläge und halte brav mein Maul...-sind ja stets im geistigen Sinn bei mir
Allet jute Euch!




Der Bezug des Menschen zu Orten und durch Orte zu Räumen beruht im Wohnen. Bauen/ Wohnen/ Denken - Heidegger Martin

zuletzt bearbeitet 19.05.2010 10:01 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 978 Themen und 22950 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de