background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#421

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 05.05.2011 18:03
von Jatman1 • 1.099 Beiträge

Als Oppa ist es Zeit seine Biographie zu schreiben.

Glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


www.dostojewski.eu
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#422

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 05.05.2011 19:12
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge

Jippie... der Zyp ist Opiiii... Auch von mir herzlichen Glückwunsch, viel Geduld und alles Gute für diese neue Aufgabe.





Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 05.05.2011 19:58 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#423

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 06.05.2011 15:31
von Lennie • 829 Beiträge

Dem stolzen Großvater und dem Enkel alles Gute!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#424

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 06.05.2011 17:55
von Martinus • 3.194 Beiträge

Gegen eine übereifrige und bissige Krankenschwester wehrt man sich am besten mit einem stoischen Halblächeln. Oder hat jemand ne andere Idee?




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#425

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 06.05.2011 20:01
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge

Zurückbeißen wäre wahrscheinlich nicht besonders ratsam...




Surreale Vorstellungen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#426

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 06.05.2011 23:47
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

@ Opawünsche: Danke allen. Ich möchte dann ab sofort bitte mit Forumsopa angesprochen werden.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#427

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 06.05.2011 23:48
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Martinus
Gegen eine übereifrige und bissige Krankenschwester wehrt man sich am besten mit einem stoischen Halblächeln.


Wie kommt man denn auf sowat? Biste im Hospital oder wie? Ich würde mal sagen: kommt drauf an, wo sie hinbeißt.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#428

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 07.05.2011 06:13
von Martinus • 3.194 Beiträge

Zitat von Zypresserich

Zitat von Martinus
Gegen eine übereifrige und bissige Krankenschwester wehrt man sich am besten mit einem stoischen Halblächeln.


Wie kommt man denn auf sowat? Biste im Hospital oder wie? Ich würde mal sagen: kommt drauf an, wo sie hinbeißt.




Es geht um eine neue Kollegin auf der Arbeitsstelle. Die ist erst ein paar Wochen da, und ich schlackere mit den Ohren, wie sie bei der morgendliche Übergabe über Mitarbeiter einschließlich mich herfegt, die ja alles falsch machen (nur sie macht alles richtig, so eine Type ist das eben, nicht?). Die Geburtstunde von Mobbing, vielleicht. Es ist ja nicht schön zu sagen, aber es ist einfach Realität: Ich bin im Helferberuf schon einigen giftigen weibliche Wesen begegnet, es waren aber auch immer ganz liebe dabei. Irgend ein Giftbrocken war immer in jedem Betrieb. Gerade in Krankenhäusern, Seniorenheimen kommt sehr oft Mobbing vor, bzw. man muss sich mit vergifteten Geistern arrangieren. Darum lieber ein Buddhalächeln im Stoikergleichmuth, wobei ein solches Problem natürlich auch verbalisiert werden muss, wenn es überhand nimmt.

Liebe Grüße
mArtinus




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#429

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 08.05.2011 23:44
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Martinus
... wobei ein solches Problem natürlich auch verbalisiert werden muss, wenn es überhand nimmt.

Auf alle Fälle.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#430

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 22.05.2011 18:02
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge

Habe heute meine erste Mutprobe gehabt, das heißt, einen Akt der Überwindung erlebt. Nach solchen Akten fühlt man sich luftig leicht und glaubt, alles zu schaffen, ähnlich wie nach einem Bungee-Jumping-Sprung.
Ich kletterte also auf der Treppe einer Ruine den Teil einer Burg hinauf, über deren Eingang (Halbbogen) irgendetwas in byzantinischer Schrift stand (die ich natürlich nicht lesen konnte.) Diese antike Burgruine liegt dabei mitten im Nirgendwo, ich habe sie auch mehr zufällig entdeckt, wobei sie nicht einmal ausgeschildert war. Da stehe ich also, freue mich über meine Entdeckung, blicke die Stufen hinab und sehe, wie ein graues Viech die Treppe hinaufkommt. Ich denke: "Ach du Sch..., eine Ratte. Auch das noch."
Ich starre also weiter hinab und erkenne mit weiß aufgerissenen Augen, dass die Ratte einen verdammt langen, grauen Körper hat, der sich dazu auch noch schlängelt. Und da wusste ich mit einem Schlag, um was es sich handelte. Eine Schlange. Und was für eine. Ein mächtiges Tier, das dann wohl der eigentliche Besitzer dieser Steinburg war.
Das Schlimme aber war, dass ich nicht ausweichen konnte. Wir blickten uns an und erschraken voreinander. Ich sah, wie sie unter einer Stufe in einem Loch verschwand, während ich nun meinerseits über die Schlange steigen musste. Dazu hatte ich Schuhe an, die so offen waren, dass ich nicht einmal schnell laufen konnte. So stieg ich, mich endgültig überwindend, diese verdammte Treppe runter, in der Hoffnung, dass die Schlange genauso in Panik war, wie ich selbst, rannte durch die Gräser und gelangte auf eine offene Fläche, auf der ich wild herumsprang und die Anspannung von mir schrie.
Noch niemals habe ich eine Schlange in freier Wildbahn gesehen. Dass es dann auch noch gleich eine so gewaltige war, hat mich dann doch etwas abgehärtet. So schnell macht mir dann erst einmal nichts mehr Angst.

Das übrigens war die Burg:



... und das der Eingang samt Treppe, auf der mir die Schlange entgegen kroch, die ich wohl nie wieder hinaufsteigen werde, es sei denn, ich brauche eine Herausforderung.


Genug Abenteuer war's auf jeden Fall für heute. Puhhh... ich muss jetzt entspannen.

Angefügte Bilder:
burg_eingang.jpg
burg_schlange.jpg



Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 22.05.2011 19:36 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#431

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 23.05.2011 00:01
von LX.C • 2.672 Beiträge

Schreiend über die Wiese. Hähä Ja, listig ist die Schlange. Mir hat gestern Abend auch eine den Durchgang versperrt und mich nach dem Weg gefragt, aber so verwirrend, dass ich überlegen musste was sie denn meinte und wo sie nun hin wolle und meine Erklärung fiel dann entsprechend aus: hier... ach nein, dort... grübel grübel na da... Dabei grinste sie immerzu und nippte an ihrem Bier. Plötzlich kam noch eine von hinten und beide lachten. Ich konnte mir das gar nicht erklären und zog grübelnd von dannen. Nachts, das muss man sich mal vorstellen, nachts bin ich dann aufgewacht und machte mir einen Kopf, was ich der für eine unsinnige Wegbeschreibung gegeben hatte und plötzlich wurde mir alles klar. Die Mädels hatten mich ausgetrickst, die eine versperrte mir den Weg, weil die andere vermutlich ihr kleines Geschäftchen verrichtet hatte Dann bin ich grinsend wieder eingeschlafen.

Und dann hatte ich heute noch eine schöne Begegnung. Beim Joggen geriet ich plötzlich in ein Radrennen. Ganz viele Radfahrer kamen mir entgegen und die Menschen am Straßenrand jubelten, während ich an ihnen vorbeilief


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
zuletzt bearbeitet 23.05.2011 00:03 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#432

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 23.05.2011 06:39
von Martinus • 3.194 Beiträge

Hallo Taxine,

so einer Anaconda möchte ich niemals begegnen. Ich bin froh, dass du diese Mutprobe gemeistert hast. Ich wäre vor Schreck vielleicht von der Treppe gestürzt oder wäre vorüber inkontinent geworden. Wie im Horrorfilm.

Liebe Grüße
mArtinus




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#433

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 23.05.2011 11:43
von LX.C • 2.672 Beiträge

Das zweite Foto ist übrigens perfekt im Schnitt. Und blauen Himmel, den liebe ich ja so sehr Ach, herrlich...


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#434

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 23.05.2011 18:06
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Taxine
... auf der ich wild herumsprang und die Anspannung von mir schrie.



https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#435

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 23.05.2011 19:44
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Ich hatte mal eine Schlange unterm Zelt, als ich am Lykaionberg in Arkadien gezeltet habe. Hat mich morgens beim Zelt-Abbau ziemlich böse angezischt. Die war wohl genauso erschrocken wie ich ...




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 973 Themen und 22941 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de