background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#406

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 21.04.2011 18:03
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Martinus
... gefragt hat man mich nicht, ob ich das machen möchte, oder ob ich dazu in der Lage bin.


Es ist nicht so, dass dem Maschinenarbeiter in China nach 3 amputierten Beinen Protestgeschrei aus dem "Westen" zu seinem Vorteil gereichen könnte: es ist so, dass der "Westen" abkackt auf vorsintflutliches Niveau: geh arbeiten oder guck, wo du bleibst. So rum wirds zukünftig laufen.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#407

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 21.04.2011 18:07
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Krümel
Ich denke mal, Frohe Ostern wollten sie nicht wünschen, drum halt besser, dass du nicht ran gegangen bist


Seh ich auch so. Der kleine Mann kann nur noch durch Verweigerung was bewirken. Fragt sich nur was. Evtl. den Rausschmiss. Das ist ja das Schlimme. Siehe Beitrag vor. Man muss sich eben irgendwie am Fressen halten. Sozialstaat adé (schon lange), es geht zusehends um Wo-krieg-ich-die-Kohle-für-den-Einkauf-her.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#408

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 21.04.2011 19:03
von Martinus • 3.194 Beiträge

Zitat von Zypresserich

Zitat von Krümel
Ich denke mal, Frohe Ostern wollten sie nicht wünschen, drum halt besser, dass du nicht ran gegangen bist


Seh ich auch so. Der kleine Mann kann nur noch durch Verweigerung was bewirken. Fragt sich nur was. Evtl. den Rausschmiss. Das ist ja das Schlimme. Siehe Beitrag vor. Man muss sich eben irgendwie am Fressen halten. Sozialstaat adé (schon lange), es geht zusehends um Wo-krieg-ich-die-Kohle-für-den-Einkauf-her.




Ein Rausschmiss würde ich nicht fürchten (habe schon zur Genüge so was mitgemacht, habe also gewisse Routine darum kann mich so einer, ein Arbeitgeber oder Slaventreiber, auch nicht mit so wadd erpressen). Ich bin früher, da war ich halt auch jünger, gerne eingesprungen und das auch ziemlich oft. Heute bin ich Ende 52, und mich tritt man ohne eine normale Bitte oder Ankündigung in den Dauernachtdienst. Allein das ist schon soziale Kälte. Denen ist das Scheißegal, die würden auch einen 62 Jährigen in den Dauernachdienst schicken, wenn der so blöd ist wie ich und sich nicht dagegen wehrt. Mir bekommt das nämlich gar nicht gut.

Im Fernsehen sogar vor ein paar Tagen gehört: "Die soziale Kälte nimmt so". Da sage ich, die hat schon lange zugenommen. Ich war schon kurz davor meinen Krankenpflegerjob hinzuschmeißen und irgend wo als Hülfskraft bei Mc Donalds oder sonstwo.

Ja Verweigerung...., manchmal geht es nicht anders, sonst wird man schamlos ausgebeutelt, ausgemergelt usw. Ich verweigere mich einem Sozialkältestaat.

Übrigens, schöne Feiertage. Die Sonne lacht ja schon.

mArtinus




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 21.04.2011 19:07 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#409

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 21.04.2011 19:15
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Martinus
Ein Rausschmiss würde ich nicht fürchten (habe schon zur Genüge so was mitgemacht, habe also gewisse Routine darum kann mich so einer, ein Arbeitgeber oder Slaventreiber, auch nicht mit so wadd erpressen).


Evtl. aber nur wegen eines 2t-Einkommens in der Existenz-Parzelle? Und wenn einer nun allein auf sich gestellt ist? Naja, will ja jetzt hier die Eier vor Ostern nicht schwarz anmalen, aber man kommt, aus Erfahrung, schnell an den Punkt, wo man sich Gedanken über ne Existenzabsicherung für jeden Gedanken macht, in so ner "aufgeklärten" Gesellschaft wie der unseren. Aber das wird sich nicht durchsetzen lassen, so schön's auch wär, mit ner vernünftigen Absicherung für jeden in D, solange der Neid herrscht und der auch noch politisch forciert wird, à la Merkel: "SIE ZAHLEN DAS ALLES VON IHREN STEUERGELDERN." Wegen 5 Euro mehr für Hartz-IV-Empfänger wird geschwengelt mit der Neid-und-Gier-Keule. Jaja, so ist das. Kein Herz, kein Mitgefühl, ja, Martinus, soziale Kälte, genau.

Und deswegen habe ich wahrscheinlich eine Hamsterin in der Wohnzimmer-Serengeti.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
zuletzt bearbeitet 21.04.2011 19:19 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#410

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 21.04.2011 19:51
von Martinus • 3.194 Beiträge

Zitat von Zypresserich

Zitat von Martinus
Ein Rausschmiss würde ich nicht fürchten (habe schon zur Genüge so was mitgemacht, habe also gewisse Routine darum kann mich so einer, ein Arbeitgeber oder Slaventreiber, auch nicht mit so wadd erpressen).


Evtl. aber nur wegen eines 2t-Einkommens in der Existenz-Parzelle?




Nein, Nein, nix......




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#411

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 21.04.2011 22:31
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Ihr habt ja alle irgendwie recht - nur nicht mit der Annahme, dass es zwangsläufig alles immer schlechter und schlimmer und kälter werden muss. Wieso denn? Eine Million Menschen raus auf die Straße und die Politiker machen alles, was wir wollen. ALLES! Sieht man doch jetzt bei der AKW-Thematik.




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#412

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 22.04.2011 12:48
von Martinus • 3.194 Beiträge

Es soll sich ruhig auf der Straße was zusammenbrummeln. Ich bin dann dabei. Heute wurde ich wieder penetrant angerufen, sodass ich mein Telefon ausgeschaltet habe.




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#413

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 22.04.2011 13:31
von ascolto • 1.289 Beiträge

Es soll suich...? Dass iss dadd Dilemmata..?..Es muss sich!

Keine Wandlung ohne das Spiegelgleichnis der Strasse, also durch die Proklamation zuwieder des Unsinns der Raffgier somit der Antihaltung zu dem polit. sozialem Geschehen. Die einzige Sprache die dem polit. Kartell, den Handlanger dieser Industriemulties ist: die Gelbrote Karte der Bevölkerung. Und da wir in Perioden, ergo, in einem Zyklus der Stimmabgabe verharren und sich solche katastrophischen Fehlentwicklungen zu Gunsten des spendenen Lobbyismus (siehe Hotelsteuer- Atomvertrag) an unserem sozialen Konsens vorbei gemogelt, ist es wichtigst sofort und unverzüglich dass Aussitzen dieser zum Vorteil Einzelner zu unterbinden. zB. Währe der Betrug des Baron sicher versandet wenn nicht sofort im Internet dessen Doktortitel die Kapp vom Schopfe ermittelt? Genauso währe es wichtigst gegen die Verrohung des globalem Shareholder Valuesystems der Ausgebeuteten( absoluten ohnmächtigen Kunden-sowie Produktionssegment), Diesem, in die Position des nicht alles erdulden angebracht (Finanzmarkthandel (Bonikultur sowie der Derivatehandel) und Spekulationswettten gegen Währungen).
All dies verschlingt am Allgemeinwohl eine Unmenge an nachaltiger Energie die an Generationen weitergetragen. Zudem und dies ist die Priorotät, bedarf es eine Reform dieses vordemokratischen Parlamentismus in seinen Periodensystem sowie die unheilsame Spendenpraxis an einzel.e Parteien und Personen. Wir sind durchdringend dringenst reformbedürftig!


zuletzt bearbeitet 22.04.2011 16:18 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#414

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 04.05.2011 19:11
von Zypresserich • 2.872 Beiträge
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#415

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 04.05.2011 19:35
von Martinus • 3.194 Beiträge

Gratuliere.




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#416

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 04.05.2011 20:40
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Martinus
Gratuliere.


Da passieren dann schon die wunderlichsten Dinge. Da simst einem plötzlich die Ex (die Oma, sozusagen), mein Wirtschaftsfeind per se, "Herzlichen Glückwunsch Opa", "unsere Gene leben weiter" etc. Ich freue mich für das kleine Menschlein, aber ich bin froh, dass ich inzwischen, auf meine alten Opa-Tage (LOL), nicht mehr wochenlang nachts raus muss usw. Ach, das ist schon alles sehr sehr merkwürdig, mit der Fortpflanzung und so.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#417

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 04.05.2011 22:28
von Krümel • 499 Beiträge

Zitat von Zypresserich
, auf meine alten Opa-Tage



Schreib ein Buch drüber Auch von mir "Herzlichen Glückwunsch"!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#418

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 04.05.2011 23:51
von LX.C • 2.672 Beiträge

Zitat von Zypresserich
Ich bin seit heute Opa.



Ein junger Opa. Glückwunsch und viel Freude.


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#419

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 05.05.2011 08:12
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Glückwunsch!



(Über Oppa gab es nix - deshalb ...)




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#420

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 05.05.2011 10:47
von Zypresserich • 2.872 Beiträge
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 973 Themen und 22941 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de