background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#46

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:02
von Zypresserich • 2.878 Beiträge

Zitat von Patmöser
Und nun bin ich verdammmt, mich mit den Erinnerungen dieses literarischen Ego - Shooters herum, ja, sagen wir - zu schlagen.

Musst's ja nicht lesen. Kannst es ja einer umweltgerechten Entsorgung zuführen. Also ich hab's damals gleich nach dem Erscheinen gelesen, weil ich gerne Grass lese (sprachlich) und mich der Zinnober um irgendwelche Spätbekenntnisse eigentlich recht wenig berührt hat. Handke Jelinek Grass zählen zu meinen Schreiber-Favoriten. Und auch in Beim Häuten der Zwiebel sind wirklich wunderschöne Sätze drin.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com
nach oben springen

#47

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:03
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Zitat von Zypresserich
Also, so rein sprachlich macht mich Handke (der Schreib-Handke) einfach voll an.




Warum ist Peter Handke bei den Deutschen so unpopulär?
Zum verstummen verdammt, weil er die Serben im Krieg nicht so sah, wie sie der deutsche Michel gefälligst zu sehen hatte?
Deshalb Handke als Persona non grata im germanischen Literaturbetrieb?

Ich habe von Peter Handke noch nichts gelesen.
Sollt ich? Ist er ein Sprachkünstler?

Wenn ja, dann gerne.

zuletzt bearbeitet 28.06.2010 19:03 | nach oben springen

#48

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:07
von Zypresserich • 2.878 Beiträge

Zitat von Patmöser

Zitat von Zypresserich
Also, so rein sprachlich macht mich Handke (der Schreib-Handke) einfach voll an.




Warum ist Peter Handke bei den Deutschen so unpopulär?
Zum verstummen verdammt, weil er die Serben im Krieg nicht so sah, wie sie der deutsche Michel gefälligst zu sehen hatte?
Deshalb Handke als Persona non grata im germanischen Literaturbetrieb?

Ich habe von Peter Handke noch nichts gelesen.
Sollt ich? Ist er ein Sprachkünstler?

Wenn ja, dann gerne.



Da sag ich ja (ganz persönlich). Diese Serbengeschichte ... Ist die Frage, will/kann/soll man den Künstler von der Person getrennt betrachten oder nicht? Also sprachlich: lesen, unbedingt. Ich jubiliere regelrecht bei manchen Passagen. Einer meiner Lieblings-Anfangs-Buch-Sätze der Weltliteratur ist aus Handkes - Der Chinese des Schmerzes: "Schließ die Augen, und aus dem Schwarz der Lettern bilden sich die Stadtlichter."


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com
nach oben springen

#49

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:09
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Zitat von Patmöser


Ich habe von Peter Handke noch nichts gelesen.
Sollt ich? Ist er ein Sprachkünstler?





Ja.
Man könnte auch sagen: Sprach-Mystiker. Er hat auch etwas Meditatives, Zen-mäßiges ...

Beim deutschen Michel gilt er als verrückt und erzeugt völlig irrationales Hass-Geifern, vor allem von Leuten, die nie etwas von ihm gelesen haben. Aber ich billige ihm zu, als Mystiker manchmal etwas seltsame politische Ansichten zu haben ...




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen

#50

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:13
von Zypresserich • 2.878 Beiträge

Sehr aufschlussreich @ Handke auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Handke und dann unter Einzelnachweise das Video mit Volker Panzer im ZDF-Nachtstudio. Irgendwo ist auch ein Film, wo Handke und Gero von Böhm parlierend durch die Natur spazieren, auch sehr aufschlussreich. Muss mal gucken, wo ich das habe.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com
nach oben springen

#51

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:21
von Zypresserich • 2.878 Beiträge

Ah, da: http://www.3sat.de/page/?source=/begegnu...5981/index.html

Natürlich hat Handke (pardon) total einen an der Waffel, aber der schreibt!, der schreibt! Und er zeichnet: beispielsweise seinen sterbenden Freund Nicolas Born (gibt's auch irgendwo Bilder zu). Übrigens: Nicolas Born kann man auch lesen. Alles.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com
nach oben springen

#52

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:25
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Zitat von Zypresserich

Natürlich hat Handke (pardon) total einen an der Waffel,



Vor Jahren las ich ein Interview mit ihm in der "Zeit", aus dem hervorging, dass seine Unterstützung Serbiens keinerlei politische Hintergründe hat, sondern allein darin begründet ist, dass er mit diesem Land wundervolle Kindheitserinnerungen verbindet ...
Ich sag ja: Mystiker ....




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen

#53

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:27
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Überredet, sofort überredet!
Und wenn er dann noch so etwas "Zen mäßiges" hat...

Mit welchen Buch, Büchern, fange ich an?

Und lieben Dank für die schnellen Antworten, die alte, eingentlich mehr - ewig junge Garde ist eben unersetzlich...

zuletzt bearbeitet 28.06.2010 19:27 | nach oben springen

#54

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:28
von Zypresserich • 2.878 Beiträge

Zitat von Roquairol
Vor Jahren las ich ein Interview mit ihm in der "Zeit", aus dem hervorging, dass seine Unterstützung Serbiens keinerlei politische Hintergründe hat, sondern allein darin begründet ist, dass er mit diesem Land wundervolle Kindheitserinnerungen verbindet ...

Nicht ganz. Hat wohl sicherlich Herkunftsgründe (@ Vater, man lese nach), aber Handke hat auch (ich meine, in dem Interview mit Volker Panzer) konkret über Serben im Kosovo und die Situation dort zu berichten gewusst.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com
nach oben springen

#55

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:29
von Zypresserich • 2.878 Beiträge

Zitat von Patmöser
Mit welchen Buch, Büchern, fange ich an?

Gib mir n paar Minuten, ich gehe mal ans Regal ... Soll ja Hand und Fuß haben, das Ganze. ;-)


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com
nach oben springen

#56

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:30
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Joh, guter Zypresserich, bis zum "Anpfiff" bin ich noch am "Kastl"!

Vielleicht, die linkshändige Frau?

nach oben springen

#57

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:33
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Zitat von Zypresserich
Nicht ganz. Hat wohl sicherlich Herkunftsgründe (@ Vater, man lese nach), aber Handke hat auch (ich meine, in dem Interview mit Volker Panzer) konkret über Serben im Kosovo und die Situation dort zu berichten gewusst.



Jaja, aber psychologisch gesehen liegen die Gründe in Handkes Kindheit. Alles andere halte ich vor nachgeschoben und nicht so ganz ernstzunehmen. Aber in dem Zeit-Interview hat er klar gesagt, er wolle sich seine Kindheitsträume nicht von der Nato zerbomben lassen ...




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
zuletzt bearbeitet 28.06.2010 19:34 | nach oben springen

#58

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:33
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Zitat von Roquairol

Ich sag ja: Mystiker ....



Auch ein Grund, und um so mehr...

nach oben springen

#59

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:36
von Zypresserich • 2.878 Beiträge

Zitat von Roquairol
Jaja, aber psychologisch gesehen liegen die Gründe in Handkes Kindheit.

Ja, sehe ich kausal auch so.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com
nach oben springen

#60

RE: Juni 2010

in Lektüreliste 28.06.2010 19:37
von Zypresserich • 2.878 Beiträge

Der kurze Brief zum langen Abschied / Wunschloses Unglück / Ich bin ein Bewohner des Elfenbeinturms / Die Angst des Tormanns beim Elfmeter / Als das Wünschen noch geholfen hat. Damit täte ich anfangen.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 984 Themen und 22999 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de