background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#91

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 17:44
von LX.C • 2.673 Beiträge

Ist ja eigenartig. Warum macht dieses Buch so die Runde?


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
zuletzt bearbeitet 03.02.2010 17:44 | nach oben springen

#92

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 18:13
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von LX.C
Ist ja eigenartig. Warum macht dieses Buch so die Runde?

Ob das allgemein so ist, weiß ich nicht, hab's noch nicht so strukturiert verfolgt. Ich kann das nur von mir aus beantworten: In dem Maße, wie ich selbst immer mehr das Zipperlein kriege (Fakt), interessiere ich mich für Menschen, denen Ähnliches widerfuhr/-fährt, die sich dazu auch noch offenst äußern, um möglicherweise für und über mich selbst neue Erkenntnisse zu gewinnen. Und, neben anderen Sparten, die ebenso ihre interessanten Selbsterkenntnisaspekte (und somit Weltverstehen) haben (Literatur, Religion, Soziologie, Philosophie usw.), ist ein Erkenntnisgewinn über sich selbst (und somit Welt) heutzutage (auch) reichlich zu finden in den Wissenschaften, die was mit Nerven und Hirnfunzereien zu tun haben.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#93

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 18:29
von Martinus • 3.194 Beiträge

Zitat von LX.C
Ist ja eigenartig. Warum macht dieses Buch so die Runde?



Weiß auch nicht warum. Warscheinlich weil sie die Frau von Paul Auster ist und sehr schön ist.

Mal ernster: Mich interessieren Nerven/Psychokrankheiten, und wenn eine Romanautorin, die immerhin sehr bekannt, wenn nicht berühmt ist, über ihre eigene Krankheit nachforscht, finde ich das sehr bewegend, zumal ich gerne über neurobiologische Sachen und Hysterie, Charcot usw. lese. Darum habe ich doch auch von Per Olov Enquist "Das Buch von Blanche und Marie" gelesen (auch wenn das Buch leider nicht so gelungen ist).

Noch'n Tipp. Siri Hustvedt's Roman "Die Leiden eines Amerikaners" ist quasi die Vorgeschichte zur zitternden Frau. Werde ich auch noch lesen.




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 03.02.2010 18:31 | nach oben springen

#94

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 19:23
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Zitat von LX.C
Ist ja eigenartig. Warum macht dieses Buch so die Runde?




Mich interessiert das aus persönlichen Gründen auch, weil diese Nervenstörung ja offenbar durch den Tod ihres Vaters ausgelöst wurde. Werde mir das wohl auch besorgen ...




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen

#95

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 19:48
von Bea • 680 Beiträge

Na dann kann ich ja meine Geschichte auch schreiben...hihi, alles drinne und noch viel mehr und Roquairol, du schaust so neu aus mit deinem Blick und die Brille - könnte man ja glatt denken: "Und Frau X, was führt sie zu mir?"




Der Bezug des Menschen zu Orten und durch Orte zu Räumen beruht im Wohnen. Bauen/ Wohnen/ Denken - Heidegger Martin

nach oben springen

#96

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 20:21
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Zitat von Bea
Roquairol, du schaust so neu aus mit deinem Blick und die Brille - könnte man ja glatt denken: "Und Frau X, was führt sie zu mir?"


Eigentlich hatte ich da eher Sartre im Sinn: Der Blick des anderen hält einen davon ab, dummes Zeug zu machen ...




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen

#97

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 20:28
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Martinus
Weiß auch nicht warum. Warscheinlich weil sie die Frau von Paul Auster ist und sehr schön ist.

Eher nicht. Aber: Herzlichen Glückwunsch zum 63sten Geburtstag, Herr Auster. http://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Auster

(Kenn den ja gar nicht persönlich [vielleicht ist er ja ganz böse?], hatte aber gerade Lust, jemandem zu irgendwas zu gratulieren. )


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
zuletzt bearbeitet 03.02.2010 20:30 | nach oben springen

#98

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 20:31
von Taxine • Admin | 5.884 Beiträge

Zitat von Zypresserich

Zitat von Martinus
Weiß auch nicht warum. Warscheinlich weil sie die Frau von Paul Auster ist und sehr schön ist.

Eher nicht. Aber: Herzlichen Glückwunsch zum 63sten Geburtstag, Herr Auster.




Die Tochter beider ist aber recht gut gelungen.

Oach... gratulieren schadet nicht.




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 03.02.2010 20:32 | nach oben springen

#99

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 20:35
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Roquairol
Eigentlich hatte ich da eher Sartre im Sinn: Der Blick des anderen hält einen davon ab, dummes Zeug zu machen ...

Seit einem Jahr brauche ich auch eine Lesebrille. Hat ja lange gedauert. Schön war die Begegnung mit dem Optiker im Laden (der zehn Jahre jünger ist und schon seit ever eine Brille trägt), der meinte: Irgendwann geht's halt bei jedem los. Die Szene war sowat von absurd, dass man hundert Seiten drüber schreiben könnte.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#100

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 20:36
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Taxine
Die Tochter beider ist aber recht gut gelungen.

Muss ich ma gucken, kenn ich nich.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#101

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 20:39
von Taxine • Admin | 5.884 Beiträge

Zitat von Zypresserich

Zitat von Taxine
Die Tochter beider ist aber recht gut gelungen.

Muss ich ma gucken, kenn ich nich.




Wart'... hier!




Surreale Vorstellungen
nach oben springen

#102

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 20:42
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Roquairol
... weil diese Nervenstörung ja offenbar durch den Tod ihres Vaters ausgelöst wurde.

Was noch zu sehen ist. So vorschnelle Schlüsse, weiß nicht. Im Beispiel wie im Ganzen: könnt ja auch genetisch disponiert geschlummert haben, bis x das abruft. Aber das führt wohl zu weit.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#103

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 20:53
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Taxine
Wart'... hier!

Ah, schön. Muss mal nachlesen, was das Produkt so macht tut treibt.

Kleine Anekdote: Kumpels von mir haben 1981 mal nachts intuitiv (hihi) bei Nena angerufen (wir waren grad alle in Berlin beschäftigt). Da war dann ein männlicher Gegensprechtyp am Hörer, und damit hat sich's dann erledigt gehabt. Nur mal so zum Thema Fotos und Vita und so.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#104

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 21:02
von Martinus • 3.194 Beiträge

Zitat von Zypresserich

Zitat von Roquairol
... weil diese Nervenstörung ja offenbar durch den Tod ihres Vaters ausgelöst wurde.

Was noch zu sehen ist. So vorschnelle Schlüsse, weiß nicht. Im Beispiel wie im Ganzen: könnt ja auch genetisch disponiert geschlummert haben, bis x das abruft. Aber das führt wohl zu weit.




Es ist trotzdem nicht auszuschließen, dass der Tod des Vaters der Auslöser ist, und trotzdem genetisch disponiert. Aber, lesen wier es.

Zitat von Taxine


Wart'... hier!



Junges Ding, halt...hmm (ich dann der Großpapa, oder?)




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 03.02.2010 21:10 | nach oben springen

#105

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 21:12
von Bea • 680 Beiträge

Zitat
Der Blick des anderen hält einen davon ab, dummes Zeug zu machen ...



Ich kenn kein dummes Zeug...




Der Bezug des Menschen zu Orten und durch Orte zu Räumen beruht im Wohnen. Bauen/ Wohnen/ Denken - Heidegger Martin

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 976 Themen und 22946 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de