background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#106

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 21:14
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Martinus
Es ist trotzdem nicht auszuschließen, dass der Tod des Vaters der Auslöser ist, und trotzdem genetisch disponiert.

Natürlich, Martinus, schon klar. Ist wohl menschlich, dass man nach Gründen sucht, warum was so ist, wie es ist. Aber letztendlich: man kriegt's nicht zu greifen im Sinne eines Endbeweises. Dass äußere Faktoren nur genug auf einen einhämmern müssen, bis man nicht mehr der ist, der man war (oder gerne wäre), ist unbestritten. Nur: letztendlich ist es multifaktoriell so, dass man nicht eines für alles heranziehen kann. Was nichts an der Attraktivität des Buches ändert.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#107

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 21:19
von marlenja • 303 Beiträge

Zitat von Roquairol
Der Blick des anderen hält einen davon ab, dummes Zeug zu machen ...



Oh ja - wäre doch nur allen Menschen bewusst das da Einer ist, der alles sieht;
auch die verborgensten Gedanken - so würde sie eine gesunde furcht davon abhalten,
dummes Zeugs zu machen - zu denken und zu reden...


nach oben springen

#108

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 21:24
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Zitat von marlenja

Zitat von Roquairol
Der Blick des anderen hält einen davon ab, dummes Zeug zu machen ...



Oh ja - wäre doch nur allen Menschen bewusst das da Einer ist, der alles sieht;




Aha!
Dann stürbe wohl die Menschheit aus, denn wenn da immer Wer zuschauet. Da vergehen einem ja sämtliche Vermischungsgelüste...

nach oben springen

#109

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 21:27
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Patmöser
Dann stürbe wohl die Menschheit aus, denn wenn da immer Wer zuschauet. Da vergehen einem ja sämtliche Vermischungsgelüste...

Ja, ich glaube, gegen Spanner kann man gesetzlich vorgehen.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen

#110

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 21:46
von Taxine • Admin | 5.886 Beiträge

Zitat von marlenja

Oh ja - wäre doch nur allen Menschen bewusst das da Einer ist, der alles sieht;
auch die verborgensten Gedanken - so würde sie eine gesunde furcht davon abhalten,
dummes Zeugs zu machen - zu denken und zu reden...



Gesunde Furcht ist etwas furchtbares. Aber das "Auge" ist sowieso überall, auch in einem von dir nicht gemeinten Sinn, liebe marlenja, das nennt sich "Überwachungsstaat" oder "Big Brother" (Letzteres kannste bei Orwell nachlesen.) So oder so, wachen tut immer einer über uns, ob es immer ratsam ist, das... ja das... ist die andere Frage.

Furchtfrei... ich meine wirklich furchtfrei... das wäre doch auch einmal schön, oder?
Und warum sollte ein Mensch abgehalten werden, "dummes Zeug" zu denken oder zu reden? Nur daran kann er wachsen, in der Erkenntnis, dummes Zeug geredet zu haben. Jeden Tag. Um daraus seinen Irrtum zu erkennen.




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 03.02.2010 22:19 | nach oben springen

#111

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 03.02.2010 21:58
von Taxine • Admin | 5.886 Beiträge

Zitat von Martinus
Junges Ding, halt...hmm (ich dann der Großpapa, oder?)


Sagen wir es einmal so: wenn sie von beiden das Talent geerbt hat, dann...




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 03.02.2010 22:22 | nach oben springen

#112

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 04.02.2010 15:08
von LX.C • 2.675 Beiträge

Zitat von Zypresserich

Zitat von Roquairol
Eigentlich hatte ich da eher Sartre im Sinn: Der Blick des anderen hält einen davon ab, dummes Zeug zu machen ...

Seit einem Jahr brauche ich auch eine Lesebrille. Hat ja lange gedauert. Schön war die Begegnung mit dem Optiker im Laden (der zehn Jahre jünger ist und schon seit ever eine Brille trägt), der meinte: Irgendwann geht's halt bei jedem los. Die Szene war sowat von absurd, dass man hundert Seiten drüber schreiben könnte.




Irgendwann gehts bei jedem los, ja, und bei manchen scheints gar nicht mehr aufhören zu wollen


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen

#113

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 04.02.2010 16:56
von Taxine • Admin | 5.886 Beiträge

Zitat von Martinus
Noch'n Tipp. Siri Hustvedt's Roman "Die Leiden eines Amerikaners" ist quasi die Vorgeschichte zur zitternden Frau. Werde ich auch noch lesen.



Hi Martinus. Das Buch gibt's bei Zweitausendeins für 7,99 Euro. Habe heute einmal darin geblättert.




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 04.02.2010 16:59 | nach oben springen

#114

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 04.02.2010 17:27
von Martinus • 3.194 Beiträge

Zitat von Taxine

Zitat von Martinus
Noch'n Tipp. Siri Hustvedt's Roman "Die Leiden eines Amerikaners" ist quasi die Vorgeschichte zur zitternden Frau. Werde ich auch noch lesen.



Hi Martinus. Das Buch gibt's bei Zweitausendeins für 7,99 Euro. Habe heute einmal darin geblättert.




Toll. Dann werde ich gleich auf deren Website schauen. Danke schön




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

nach oben springen

#115

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 04.02.2010 18:07
von marlenja • 303 Beiträge

Zitat von Patmöser
Da vergehen einem ja sämtliche Vermischungsgelüste...



Sollen sie ja auch .

Wüsste der Lausbub auf dem Pausenplatz das der Lehrer immer ein Auge
auf ihn geworfen hat - so würde er den Kaugummi nicht auf den Hofplatz werfen...
Führt der Junge nichts unrechtes im Schild - so kann es ihm doch egal sein ob der Lehrer schaut oder nicht.
Im Gegenteil - es gibt ihm sogar Sicherheit. Denn würde einer kommen der grad lust auf eine Prügelei hätte so
würde ihn das abhalten bei dem Gedanken das der Lehrer den Pausenplatz überwacht. Ich sehe kein Problem
beim Gedanken das .... ich freu mich.


nach oben springen

#116

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 04.02.2010 18:31
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Zitat von marlenja

Zitat von Patmöser
Da vergehen einem ja sämtliche Vermischungsgelüste...



Sollen sie ja auch .





Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt.
(Samuel Beckett)

nach oben springen

#117

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 14.02.2010 20:05
von Martinus • 3.194 Beiträge

Jacques Chessex, der im Oktober letzten Jahres verstarb, galt als bedeutender Schweizer Schriftsteller (er schrieb auf Französisch). Für seinen Roman "Der Kinderfresser" erhielt er 1973 als bisher einzigster Schweizer den Prix Goncourt.

Der Roman handelt von einem übermächtigen Vater, der als Patriarch über seine Familie geherrscht hat, seinen Sohn tief gedemütigt und verhöhnt hat. Nun ist der Vater tot, liegt im Krematorium, doch verfolgt seine Gestalt immer noch seinen Sohn, der Lateinlehrer in Lausanne ist, und treibt ihn in die Katastrophe.

Ein bedeutender psychologischer Roman. Lektüre Anfang März.
Verlag: Volk und Welt, Berlin, Spektrum 148 (DDR)




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 14.02.2010 20:07 | nach oben springen

#118

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 14.02.2010 20:09
von Taxine • Admin | 5.886 Beiträge

Ah... Martinus, das ist wirklich ein kleines Werk. Besonders die Perspektive...! (Lese gerne noch einmal mit. Das lässt sich nämlich mehrmals lesen.)




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 14.02.2010 21:16 | nach oben springen

#119

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 17.02.2010 10:13
von Martinus • 3.194 Beiträge

Hallo,

da wir anderswo im Forum bei Karl Jaspers waren, träume ich von einem Leseprojekt, was auch hier im Forum seinen Niederschlag finden kann

Karl Jaspers: Die großen Philosophen I: Die maßgebenden Menschen / Die fortzeugenden Gründer des Philosophierens / Aus dem Ursprung denkende Metaphysiker

und da der mArtinus nicht so gudde geschult in der Philosopiererey, im Hinterkopf Hans J. Störig: "Kleine Weltgeschichte der Philosophie"

Gehe noch mal in mich und denke über so ein herrliches Projekt nach.

Liebe Grüße
mArtinus




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 17.02.2010 10:13 | nach oben springen

#120

RE: Buchvorschläge/Erstes Kapitel

in Buchvorschläge 17.02.2010 11:03
von Bea • 680 Beiträge

Zitat
träume ich von einem Leseprojekt, was auch hier im Forum seinen Niederschlag finden kann



Bin dabei, aber noch nichts von ihm gelesen, außer Internet...




Der Bezug des Menschen zu Orten und durch Orte zu Räumen beruht im Wohnen. Bauen/ Wohnen/ Denken - Heidegger Martin

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 978 Themen und 22950 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de