background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#76

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 11.02.2010 23:17
von Lennie • 829 Beiträge

Na, den Dialekt haste ja noch gut drauf, ich hör's fast bis hier, kicher....

nach oben springen

#77

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 11.02.2010 23:21
von Zypresserich • 2.877 Beiträge

Zitat von Lennie
Na, den Dialekt haste ja noch gut drauf, ich hör's fast bis hier, kicher....

Möchten wir den Redner/die Rednerin, die uns gar so Wichtiges zu verklickern hat, hereinlassen, auf dass er/sie von der Bütt zu uns rede? Also, so ganz unlangweilig war das eigentlich nicht, muss ich jetzt mal ganz ehrlich sagen. Des öfteren war ich mal genötigt (von Firmen her usw.), derlei Veranstaltungen beizuwohnen. Manche Vorträge hatten schon Esprit, oder auch die Namen der Vortragenden. Zwei sah und hörte ich mal, die nannten sich De Ään unn de Anner. Das hat was.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com
nach oben springen

#78

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 11.02.2010 23:29
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Zitat von Zypresserich

Zitat von Lennie
Na, den Dialekt haste ja noch gut drauf, ich hör's fast bis hier, kicher....

Möchten wir den Redner/die Rednerin, die uns gar so Wichtiges zu verklickern hat, hereinlassen, auf dass er/sie von der Bütt zu uns rede? Also, so ganz unlangweilig war das eigentlich nicht, muss ich jetzt mal ganz ehrlich sagen. Des öfteren war ich mal genötigt (von Firmen her usw.), derlei Veranstaltungen beizuwohnen. Manche Vorträge hatten schon Esprit, oder auch die Namen der Vortragenden. Zwei sah und hörte ich mal, die nannten sich De Ään unn de Anner. Das hat was.





Was ich dabei nie verstehen werde, warum ziehen diese Büttenheinis eigentlich immer so krampfig humorvolle Grimassen. Dabei siehst das doch meistens nur aus wie lebenslänglich Zahnschmerzen, oder.

nach oben springen

#79

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 11.02.2010 23:29
von Taxine • Admin | 5.891 Beiträge

Achtung. Achtung. Bitte mindestens ein Regal zwischen die nächsten fünf Beiträge packen.

Weitermachen.




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 11.02.2010 23:29 | nach oben springen

#80

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 11.02.2010 23:30
von Zypresserich • 2.877 Beiträge

Zitat von Taxine
Achtung. Achtung. Bitte mindestens ein Regal zwischen die nächsten fünf Beiträge packen.

Partykiller ...


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com
nach oben springen

#81

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 11.02.2010 23:32
von Zypresserich • 2.877 Beiträge

Zitat von Patmöser
Was ich dabei nie verstehen werde, warum ziehen diese Büttenheinis eigentlich immer so krampfig humorvolle Grimassen. Dabei siehst das doch meistens nur aus wie lebenslänglich Zahnschmerzen, oder.

Ja, vieles ist schunkelmotivationaler Füllstoff, dass einem das Grinsen fremdpeinlich ist. Schade im Ganzen für die manchmal wirklich gehaltvollen Beiträge. DÄDÄÄ.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com
nach oben springen

#82

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 11.02.2010 23:37
von Zypresserich • 2.877 Beiträge

Zum Abschluss @ DÄDÄÄ: und das Schlimmste ist: ich könnt's mir gar nicht mehr angucken, weil man alle Nas lang KURT BECK weinselig eingeblendet bekommt. Also, das verkrafte ich nicht.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com
nach oben springen

#83

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 11.02.2010 23:41
von Lennie • 829 Beiträge

Zitat von Taxine
Achtung. Achtung. Bitte mindestens ein Regal zwischen die nächsten fünf Beiträge packen..



Bitte: ich versuch mal.....

Angefügte Bilder:
Regal.JPG
nach oben springen

#84

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 11.02.2010 23:42
von Taxine • Admin | 5.891 Beiträge

Hahahaha... wie goil. Lennie, du bist die Beste.




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 11.02.2010 23:42 | nach oben springen

#85

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 11.02.2010 23:43
von Zypresserich • 2.877 Beiträge

Zitat von Lennie
Bitte: ich versuch mal.....

Eine formidable Konkavität, die aus den Brettern spricht.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com
nach oben springen

#86

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 11.02.2010 23:43
von Lennie • 829 Beiträge

Danke. Der echte Literat geht ohne sein äh - Handwerkszeuch eben nirgendswo hin. Selbst da nich....

nach oben springen

#87

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 11.02.2010 23:52
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Zitat von Lennie

Zitat von Taxine
Achtung. Achtung. Bitte mindestens ein Regal zwischen die nächsten fünf Beiträge packen..



Bitte: ich versuch mal.....




Meinen Tee verschüttet, Knie gestoßen, meine Katzen wach gebrüllt, und alles nur wegen dieser, deiner phantastischen Idee.
Morgen fahr ich sofort zum Baumarkt, doch, mach ich, deine Idee ist einfach genial, Lennie.

DANKE!

nach oben springen

#88

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 12.02.2010 00:06
von Lennie • 829 Beiträge

Katzen bitte umgehend ablichten und in die Bildergalerie einordnen....
Nach erfolgtem Baumarktbesuch Bauergebnis bitte ebenfalls ablichten. Und dann hier einordnen. Die community ist bestimmt schon gespannt.

nach oben springen

#89

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 12.02.2010 00:14
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Zitat von Lennie
Katzen bitte umgehend ablichten und in die Bildergalerie einordnen....
Nach erfolgtem Baumarktbesuch Bauergebnis bitte ebenfalls ablichten. Und dann hier einordnen. Die community ist bestimmt schon gespannt.



Ja, ich versuchs, Lennie, eventuell nicht mit Holz, sondern als Einbau mit Fliesen, mal sehen was es dann so wird...
(Katzen schlafen allerdings wieder tief und fest.)

nach oben springen

#90

RE: Die Regalfrage

in Gespräche über Kunst und die Welt 12.02.2010 09:59
von Bea • 680 Beiträge

Also Lennie, ich hab ja viele Ideen, aber diese?, nein diese...




Der Bezug des Menschen zu Orten und durch Orte zu Räumen beruht im Wohnen. Bauen/ Wohnen/ Denken - Heidegger Martin

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 984 Themen und 22995 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de