background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#46

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 22.02.2010 21:23
von Martinus • 3.194 Beiträge

Zitat von patmos
(War auch ein Scherz, tschuldigung, aber irgendwie hat diese ganze Angelegenheit, so schmerzlich sie für dich auch ist, etwas schwarzhumoriges an sich, meinst nicht auch?)



ach, mich schmerzt dadd nich so, gelle. Das Buch wird gelinst weil "Eros" drauf steht, genauso wie "Lust" von E.Jelinek, dann ist das doch ok.




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 22.02.2010 21:23 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#47

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 22.02.2010 21:30
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge

Eros = Liebe. (Ohne Trieb).




Surreale Vorstellungen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#48

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 22.02.2010 21:39
von Bea • 680 Beiträge

Also habe mich informiert: Holons/ Geist und für mich ist der Fall gegessen, äh hoffentlich bald vergessen...also ich vertrage diese fettige/ geistreiche Speise nicht, mein Magen und mein Kopf...man spüle ordentlich mit und ...ich bleibe Nietzscheanerin




Der Bezug des Menschen zu Orten und durch Orte zu Räumen beruht im Wohnen. Bauen/ Wohnen/ Denken - Heidegger Martin

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#49

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 22.02.2010 21:44
von Martinus • 3.194 Beiträge

Zitat von Taxine
Eros = Liebe. (Ohne Trieb).



Ja,ja, aber das weiß ja nicht jeder




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#50

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 22.02.2010 22:08
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Zitat von Taxine
Eros = Liebe. (Ohne Trieb).



Na'n Bisschen Trieb ist schon dabei, oder? Liebe ohne wäre doch Agape ...




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
zuletzt bearbeitet 22.02.2010 22:10 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#51

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 22.02.2010 22:17
von Taxine • Admin | 5.881 Beiträge

Stimmt!

Eros im Körper erweckt den Trieb, Eros im Eros ist - Liebe.




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 22.02.2010 22:21 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#52

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 09:33
von Bea • 680 Beiträge

Stimmt! Ich hätte gleich die Klappe halten sollen. (s.Ken Wilber) Werde mich in Zukunft vorher gründlich informieren, bevor ich mich für etwas begeistere...




Der Bezug des Menschen zu Orten und durch Orte zu Räumen beruht im Wohnen. Bauen/ Wohnen/ Denken - Heidegger Martin

zuletzt bearbeitet 23.02.2010 10:57 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#53

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 11:04
von Bea • 680 Beiträge

Ich habe heute früh Nachrichten gesehen und es gab wieder Opfer in Afghanistan!!! Ich koche vor Wut... Aber Ich habe auch im Internet gelesen: Obama interessiert sich für Ken Wilber
Möge dieses Buch diesen Wahnsinn beenden...Aber?! Ach ich habe vergessen, die Nato hat sich wieder einmal entschuldigt...
Ach und ich habe vergessen, ein Bischof hat sich auch entschuldigt zum wievielten Male und wieviel Male wird es noch geben...?!




Der Bezug des Menschen zu Orten und durch Orte zu Räumen beruht im Wohnen. Bauen/ Wohnen/ Denken - Heidegger Martin

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#54

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 15:42
von Bea • 680 Beiträge

Eine Bischöfin hat Wein getrunken und dann betrunken am Steuer...so viel Wein wegen Afghanistan?! Da hat der Geist im doppelten Sinne gewirkt... Menschliches Allzu Menschliches




Der Bezug des Menschen zu Orten und durch Orte zu Räumen beruht im Wohnen. Bauen/ Wohnen/ Denken - Heidegger Martin

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#55

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 16:22
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Zitat von Bea
Eine Bischöfin hat Wein getrunken und dann betrunken am Steuer...so viel Wein wegen Afghanistan?! Da hat der Geist im doppelten Sinne gewirkt... Menschliches Allzu Menschliches



Tja, es gibt zwischen Presse und Politikern da einen allgemeinen Konsens, das man die Drogen und Alkoholprobleme der armen, gestressten und vom bloeden Volk so unendlich genervten Politiker, grundsätzlich nicht publik macht (jedenfalls so weit es irgend geht.) Dame Käßmann hatte sich nun, gerade wegen Afghanistan, etwas zu weit aus dem politischen Fenster gelehnt und bekam dafür prompt die Rechnung. Wer dieses uralte Spiel nicht mitspielt, der, oder die ist dann schnell außen vor, Gründe finden sich immer. Da ist jedes Mittel recht, aber, aber war es nicht im alten Rom auch schon genau - so?
Nur, nur bei den katholischen Kinderschändern war wohl nichts mehr zu "machen", in Deutschland nicht und auch in Irland nicht, und das will schon sehr viel heißen, denn diese religiöse Mafia ist immer noch ein nicht zu unterschätzender, politischer Machtfaktor.
Alles hat seine Zeit...

zuletzt bearbeitet 23.02.2010 16:23 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#56

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 19:55
von marlenja • 303 Beiträge

Mich hat die letzte Nacht ein Buch gefangen genommen (bis um 3.00h):

Gefangene im Namen Gottes
(Carolyn Jessop)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#57

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 20:16
von Bea • 680 Beiträge

Stell doch mal das Buch vor marlenja...




Der Bezug des Menschen zu Orten und durch Orte zu Räumen beruht im Wohnen. Bauen/ Wohnen/ Denken - Heidegger Martin

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#58

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 20:25
von marlenja • 303 Beiträge

Eine junge Frau wächst in einer Sekte auf und wird mit 18 Jahren
mit einem ca. 50 Jährigen Mann verheiratet der bereits drei Frauen
hat und später noch ein paar dazu nimmt. Sie schildert ihr Leben in
dieser Polygamiensekte. Sie wird Mutter von 8 Kindern und flüchtet
nach 17 Jahren mit all ihren Kindern. Es war keine Liebesheirat.
Sie tat den Willen des Sektenpropheten im Glauben sie würde Gott
damit gehorchen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#59

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 20:54
von Bea • 680 Beiträge

Solche ähnlichen Bücher liest meine Tochter gerne und viel und meine Lieblingschwester.Danke!




Der Bezug des Menschen zu Orten und durch Orte zu Räumen beruht im Wohnen. Bauen/ Wohnen/ Denken - Heidegger Martin

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#60

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 20:58
von Martinus • 3.194 Beiträge

Zitat von marlenja
Eine junge Frau wächst in einer Sekte auf



Es handelt sich wohl um die fundamentalistische Abspaltung der Mormonen, die ich auch meine. Zu denen gibt es eine tolle Reportage von
Jon Krakauer: Mord im Auftrag Gottes: Eine Reportage über religiösen Fundamentalismus




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 973 Themen und 22941 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de