background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#76

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 23:17
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

Sag ich doch: ist alles eine Frage der Methode @ meditation: der eine sitzt und verknüppelt sich die Gelenke, die andere frisst Hamburger, der nächste schreibt zahllose Forenbeiträge, andere lesen ein Buch nach dem anderen, wenige liegen einfach in der Badewanne rum - der Wege sind ganz viele.

Ach ja @ what meditation really is: hat der Typ die einzig wahre Wahrheit gefunden oder wat? Verdächtig, sehr verdächtig.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
zuletzt bearbeitet 23.02.2010 23:20 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#77

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 23:24
von LX.C • 2.666 Beiträge

Nätt die Mädels - Dieses youtube weiß ich immer mehr zu schätzen. Schon Wahnsinn, dieses Zeitalter der Reproduzierbarkeit. Wenn man sich mal vorstellt, wo überall Youtube-Videos eingebunden werden. Wahnsinn. Was das für Wellen schlägt.


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
zuletzt bearbeitet 23.02.2010 23:26 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#78

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 23:27
von LX.C • 2.666 Beiträge

So. Heut war Phrasentag. Nacht.


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#79

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 23:28
von ascolto • 1.289 Beiträge

Nöhö...der sützet..... und du?????

Siehst Du, du Qua´tsche....lese vielleicht dein Brahma aufrecht... also deine Energie...deine LebensWinde.... Na.... zu mühselig, du bequemer mir Laberkopf.....Dann quassel mal weiter an deine Wand.....


Oder vielleicht....verstehe das Yoga...also das sitzen?

Vielleicht hilft dir das?

Wenn ich sage ihr sollt Euch eifrig bemühen,
meine ich im Grunde nur eines:
Ihr sollt voller Freude Dinge tuen
die anderen zugute kommen.....

Meister Shantideva (8.Jh.)


zuletzt bearbeitet 23.02.2010 23:32 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#80

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 23:28
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

Zitat von LX.C
Nätt die Mädels - Dieses youtube weiß ich immer mehr zu schätzen. Schon Wahnsinn, dieses Zeitalter der Reproduzierbarkeit. Wenn man sich mal vorstellt, wo überall Youtube-Videos eingebunden werden. Wahnsinn. Was das für Wellen schlägt.

Ja, ich weiß das auch zu schätzen, so von meinem Tisch aus. Andererseits: eine Videothek bei mir hier im Ort hat zugemacht. Lohnt sich nicht mehr. Da war ich noch vor zwei Jahren Stammgast (mit den Kids). Verlagert sich eben immer mehr Richtung Netz, die Glotzgeschichte.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#81

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 23:32
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

Zitat von ascolto
Ihr sollt voller Freude Dinge tuen
die anderen zugute kommen.....

Ja, das sind so Sprüche (wer will bewerten, was zugute kommt?). Ich mach jetzt noch Tee für die Frühaufsteher, aber nicht voller Freude: das ist mir eigentlich lästig, weil ich müde bin. Aber ich mach's trotzdem. Was wäre Dein Spruch für das Dennochtun?


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
zuletzt bearbeitet 23.02.2010 23:32 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#82

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 23:35
von Zypresserich • 2.864 Beiträge

Zitat von LX.C
So. Heut war Phrasentag. Nacht.

Ja, muss auch.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#83

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 23.02.2010 23:45
von ascolto • 1.289 Beiträge

Was solls, also im Sinne wie ihr/ LX.C und Du.... Phrasen...zuteilt... Sprüche.....
Also mach et trozdem, weil es lästig und die Handlung "des Tee machens..." keine Freude und zu wem???? Dies ist wie...vielleicht immer.... ein Scheitern an einer Hybris...


Zu gute kommt die Abstinenz von Glückskonzepten die nicht bestehen?


Also..deines Weges .... Zyp... im Sinne des Trozdem?


Ende meyner Phrasendrescherey, ergo; meiner Hybris der uns all umschleichenden nihilistischen Dekadenz?


Ergo, hol di stief....



dadd A

ps...ganz klein: Meditaion ist anfänglich:sitzend......


zuletzt bearbeitet 24.02.2010 00:02 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#84

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 24.02.2010 10:08
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Zitat von ascolto



Ende meyner Phrasendrescherey, ergo; meiner Hybris der uns all umschleichenden nihilistischen Dekadenz?





Ich habe es die Tage einmal wieder mit den lieben Brüderlein Karamasow versucht, erinnert mich dann an einiges weiter oben Scribentiertes.
Entweder man ist aufgeregt, oder ist kurz davor sich aufzuregen, oder man ist gerade in einer Abregphase, um sich dann wieder aufzuregen. Und jeder monologisiert, theologisiert und brambardisiert, bei Dostojeski, grundsätzlich über so Dingelchen, über die es eigentlich nichts zu reden gibt.
Und dann, ja und dann warten alle auch noch, natürlich immer etwas leicht überzuckert, auf ein himmlisches Echo, bei Dostojewski, meine ich jetzt.

Ich versuch's dann wohl doch lieber mit der göttlichen Komödie, demnächst.

zuletzt bearbeitet 24.02.2010 10:10 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#85

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 24.02.2010 17:40
von Bea • 680 Beiträge

Zitat
Ich versuch's dann wohl doch lieber mit der göttlichen Komödie, demnächst.



Will ich auch noch ernsthaft/ intensiv betreiben, aber die Zeit...?

Mache jetzt schon den zweiten Tag Diät, weil ich 3kg zugenommen habe über den Winter! Also trinke ich jetzt viel Tee. (Kümmel, Fenchel, Anis))Disziplin!




Der Bezug des Menschen zu Orten und durch Orte zu Räumen beruht im Wohnen. Bauen/ Wohnen/ Denken - Heidegger Martin

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#86

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 24.02.2010 17:45
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Zitat von Bea

Zitat
Ich versuch's dann wohl doch lieber mit der göttlichen Komödie, demnächst.



Will ich auch noch ernsthaft/ intensiv betreiben, aber die Zeit...?

Mache jetzt schon den zweiten Tag Diät, weil ich 3kg zugenommen habe über den Winter! Also trinke ich jetzt viel Tee. (Kümmel, Fenchel, Anis))Disziplin!




Wenn du dich wirklich intensiv mit Dantes göttlicher Komödie beschäftigen willst, dann achte unbedingt, unbedingt darauf, in welcher Übersetzung du dir dieses Buch kaufst. Da gibt es wirklich absolut gruselige Übersetzungen, die dieses großartige Buch dann einfach unlesbar machen.
(Frage einfach nach.)

zuletzt bearbeitet 24.02.2010 17:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#87

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 24.02.2010 17:45
von LX.C • 2.666 Beiträge

Zitat von Bea
Mache jetzt schon den zweiten Tag Diät, weil ich 3kg zugenommen habe über den Winter! Also trinke ich jetzt viel Tee. (Kümmel, Fenchel, Anis))Disziplin!



Ach, hungern ist doch deprimierend. Geh doch lieber raus, an die frische Luft, joggen. Das ist auch gut für die Seele


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
zuletzt bearbeitet 24.02.2010 17:47 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#88

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 24.02.2010 17:48
von LX.C • 2.666 Beiträge

Zitat von Patmöser

Wenn du dich wirklich intensiv mit Dantes göttlicher Komödie beschäftigen willst, dann achte unbedingt, unbedingt darauf, in welcher Übersetzung du dir dieses Buch kaufst. Da gibt es wirklich absolut gruselige Übersetzungen, die dieses großartige Buch dann einfach unlesbar machen.
(Frage einfach nach.)



Welche kannst du empfehlen, Peter?


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#89

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 24.02.2010 18:02
von Bea • 680 Beiträge

Zitat
Ach, hungern ist doch deprimierend



Nö, bei mir nicht...nur den ersten Tag und viel frische Luft ist gut. (eine Scheibe Vollkornbrot am Morgen und eine Scheibe Vollkornbrot am Nachmittag, dazu einen Apfel oder frisches Gemüse)

-Die Göttliche Komödie von Hermann Gmelin
-Dante als Dichter der irdischen Welt von Kurt Flasch
-Dante und die Göttliche Komödie von Olof Lagercrantz

(Müsste doch für mein privates Studium reichen..?)




Der Bezug des Menschen zu Orten und durch Orte zu Räumen beruht im Wohnen. Bauen/ Wohnen/ Denken - Heidegger Martin

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#90

RE: Gedanken vom Tag - allgemein

in Gedanken vom Tag 24.02.2010 18:09
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Zitat von LX.C

Zitat von Patmöser

Wenn du dich wirklich intensiv mit Dantes göttlicher Komödie beschäftigen willst, dann achte unbedingt, unbedingt darauf, in welcher Übersetzung du dir dieses Buch kaufst. Da gibt es wirklich absolut gruselige Übersetzungen, die dieses großartige Buch dann einfach unlesbar machen.
(Frage einfach nach.)



Welche kannst du empfehlen, Peter?




Also nach den vielen, wirklich vielen Übersetzungen, die ich dann so mit der Zeit las, ist mir am ende die Übersetzung von Hermann Gmelin die Allerliebste geworden. Die Übersetzung von Karl Vossler ist aber auch zu empfehlen, die Übersetzung von Walter Naumann ist allerdings mehr als gewöhnungsbedürftig, eingentlich ist dieses Buch nicht übersetzbar (so ähnlich wohl wie unser lieber Faust in andere Sprachen.) Aber eine, eine Übersetzung sollte man niemals lesen, und das ist die von diesem Johann von Sachsen, grauenhaft, einfach grauenhaft.

Auf eines sollte man beim Kauf dieses Buches noch achten: Es muss und sollte unbedingt eine sehr gut kommentierte Ausgabe sein, also mit Anmerkungen, Kommentaren und so weiter, ansonsten sitzt man beim Lesen dieses Weltbuches absolut auf dem - Trockenen und das im wahrsten Sinne des Wortes.
Meine liebste Ausgabe ist übrigens die vom Reclam Verlag, sehr gut und ausführlich kommentiert und, und man kann sie überallhin mitnehmen!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 972 Themen und 22918 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de