background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#121

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 03.09.2010 23:03
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Zitat von larifant

Zitat von Martinus
Um auf den Kern meines Anliegens zu kommen, fing ich nun an zu reden, die Wissenschaft könne aber über den Sinn des Lebens nichts aussagen.


Bei diesem Statement ist mein Blutdruck in die Höhe geschossen.




Sowohl Martin als auch sein Gesprächspartner sind sich einig, dass die Wissenschaft über den Sinn des Lebens nichts aussagen kann. Und dein Blutdruck steigt, weil deiner Ansicht nach die Wissenschaft über den Sinn des Lebens nichts aussagen kann ...

Ich empfehle Weißdorn-Tee und viel Knoblauch.




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#122

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 03.09.2010 23:17
von Taxine • Admin | 5.886 Beiträge

Nette Empfehlung, Roquairol, jedoch:

Wenn man behauptet, dass die Wissenschaft über den Sinn des Lebens keine Auskunft gibt, setzt man voraus, dass es Teil ihres Wesens (ihre Aufgabe) wäre.
Die empirische Wissenschaft sucht aber nicht nach dem Sinn des Lebens, warum man theoretisch auch keine Feststellung darüber machen kann.




Surreale Vorstellungen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#123

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 03.09.2010 23:22
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Zitat von Taxine


Wenn man behauptet, dass die Wissenschaft über den Sinn des Lebens keine Auskunft gibt, setzt man voraus, dass es Teil ihres Wesens (ihre Aufgabe) wäre.





Nein, wieso? Martin will doch nur darauf hinaus, dass es erschreckend ist, wenn man daraus ableitet, dass es überhaupt keinen Sinn des Lebens gäbe.




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#124

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 03.09.2010 23:25
von Taxine • Admin | 5.886 Beiträge

Klar. War nur Spaß. Rein theoretischer ... theoretisierter Spaß.




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 03.09.2010 23:25 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#125

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 03.09.2010 23:32
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Ach so, Dialektik, Witz, ein Scherz ... verstehe ...




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#126

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 04.09.2010 07:09
von Martinus • 3.194 Beiträge

Zitat von Roquairol

Nein, wieso? Martin will doch nur darauf hinaus, dass es erschreckend ist, wenn man daraus ableitet, dass es überhaupt keinen Sinn des Lebens gäbe.



JaHaHa, es ging um die Ableitung, weil Sinnlosigkeit abgeleitet wurde.




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#127

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 04.09.2010 09:44
von larifant • 270 Beiträge

Zitat von Martinus

Zitat von Roquairol

Nein, wieso? Martin will doch nur darauf hinaus, dass es erschreckend ist, wenn man daraus ableitet, dass es überhaupt keinen Sinn des Lebens gäbe.



JaHaHa, es ging um die Ableitung, weil Sinnlosigkeit abgeleitet wurde.



Sorry, ich bin bei Deinem nur der Provokation dienenden - oder? - Einstieg schon vor Ärger ausgestiegen.
Hat also funktioniert.
Ärgern muss ich mich jetzt statt dessen über die von Deinem Gesprächs=Partner behauptete Ableitung von Sinnlosigkeit.

Gruß,
L.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#128

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 04.09.2010 09:59
von Martinus • 3.194 Beiträge

Zitat von larifant

Zitat von Martinus

Zitat von Roquairol

Nein, wieso? Martin will doch nur darauf hinaus, dass es erschreckend ist, wenn man daraus ableitet, dass es überhaupt keinen Sinn des Lebens gäbe.



JaHaHa, es ging um die Ableitung, weil Sinnlosigkeit abgeleitet wurde.



Sorry, ich bin bei Deinem nur der Provokation dienenden - oder? -




Oh, pardon, ich will niemals provozieren. Ich wollt' bloß ein Erlebnis aus meiner Freizeit schildern, was mir wichtig gewesen war. Also, nuich ärgern (der Nachtheil bei Kommunikation im Internet ist, dass man sein gegenüber nicht sieht. Wenn man mich sähe, würde man auf Provokation nicht kommen- Stichwort Kinesik ).

mArtinus muss jetzt in die Maloche. Bis heute abend.




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#129

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 04.09.2010 10:06
von larifant • 270 Beiträge

Zitat von Martinus

Oh, pardon, ich will niemals provozieren. Ich wollt' bloß ein Erlebnis aus meiner Freizeit schildern, was mir wichtig gewesen war.


Du wolltest Deinen Gesprächs=Partner aus der Reserve locken.
Fällt für mich unter Provokation, ist aber nichts Schlechtes.

Gruß,
L.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#130

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 06.09.2010 19:42
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Als der Veranstalter der Loveparade neulich gefragt wurde, wieso er immer mit drastisch übertriebenen Besucher-Zahlen (über eine Million statt ca. 200.000) geworben habe, meinte der ganz naiv-unschuldig, das seien halt "PR-Zahlen" gewesen ...
Interessant, früher waren Zahlen einfach Zahlen. Heute gibt es mathematische Zahlen (richtig) und PR-Zahlen (falsch).

Und der Öffentlichkeit serviert man dann nur noch PR-Zahlen ...




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#131

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 07.09.2010 11:02
von Lennie • 829 Beiträge

Keine Müllabfuhr, keine Post, keine Züge, Schmalspurfernsehprogramm und musikalische Endlosschleifen im Radio - heute haben wir mal wieder Generalstreik.

Man kämpft gegen die Rentenreform und will nicht erst mit 62 derselben beitreten dürfen, wie der kleine Nicolas das gerne hätte. Verständlich: alles was die magische Alterszahl 50 am Überschreiten ist, wird schnellstmöglich aus Kostengründen aus den Betrieben entsorgt. Danach gibt's für die Betroffenen nur noch in Ausnahmefällen eine neue Karrieremöglichkeit. Die anderen kriegen eine Weile Arbeitslosenunterstützung und dürfen danach dann Murmeln spielen, bis sie 62 sind. Wer kann schon 10 Jahre finanziell aus dem eigenen Portemonnaie überbrücken.
Ich bin für eine Rente mit 50. Für alle!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#132

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 07.09.2010 12:56
von LX.C • 2.675 Beiträge

Zitat von Lennie
Keine Müllabfuhr, keine Post, keine Züge, Schmalspurfernsehprogramm und musikalische Endlosschleifen im Radio - heute haben wir mal wieder Generalstreik.

Man kämpft gegen die Rentenreform und will nicht erst mit 62 derselben beitreten dürfen



Und da schimpfte man auf die Griechen.


--------------
Prekrasnogo dnja tebje. Do vstretschi. Poka!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#133

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 07.09.2010 18:58
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Zitat von Lennie

Ich bin für eine Rente mit 50. Für alle!



Und ich bin für das Bedingungslose Grundeinkommen für alle. Damit erübrigt sich dann auch die Frage, wer ab wann Rente kriegt oder nicht ...




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#134

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 07.09.2010 20:20
von Krümel • 499 Beiträge

Zitat von Roquairol

Und ich bin für das Bedingungslose Grundeinkommen für alle.



Oh ja, mein Vater auch, damit kommt er mir schon seit Jahren und kann das sogar finanziell belegen und sichern. Ich würde das auch prima finden, so ist das ja nicht, aber sehen wir uns die Realität an: Atomausstieg verlängert, nein für mich rückgängig gemacht, wieso darf man so was? Wieso darf man etwas rückgängig machen, was von den Vorgängern beschlossen wurde? Dann hat doch das ganze Regieren keinen Sinn mehr Oh ich bin innerlich so sauer seit gestern! Ob das der Verfassungsschutz noch kippen kann?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#135

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 07.09.2010 20:26
von Martinus • 3.194 Beiträge

Der Nachteil ist ganz allgemein so, es wird nur von Legislaturperiode bis zur nächsten Legislaturpereiode regiert.




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)

zuletzt bearbeitet 07.09.2010 20:26 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 978 Themen und 22950 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de