background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#91

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 28.10.2011 12:42
von Taxine • Admin | 6.475 Beiträge

Jedes Jahr am 28 Oktober wird in Griechenland der OXI-Day gefeiert. Das war die Verweigerung, im Zweiten Weltkrieg Mussolinis Truppen nach Griechenland einzulassen. Ein Nein gegen den Faschismus und die Besatzung. So ein Tag ist immer von Jubel und Begeisterung des Volkes getragen, ein symbolischer und patriotischer Tag.
Heute stürmten etliche Menschen in Thessaloniki (und anderen griechischen Städten) die OXI-Parade und setzten ein Zeichen, blockierten die Militärparade, dass diese abgesagt werden musste. „Wir sind die 99 Prozent“ ist u. a. ein Slogan, der sich aus Amerika gegen die Wallstreet und Banken durchgesetzt hat. „Diebe“ oder „Verräter“ sind andere. 1 % der Menschen sind reich, 99 % arbeiten dafür. „Wir sind nicht eure Sklaven!“, steht auf den Transparenten. Schluss mit dem So-Tun, als ob alles in Ordnung wäre.
Präsident Papoulias ist enttäuscht. Dass die Leute ausgerechnet an so einem historischen Tag… Wie können sie nur.
Aber der Protest richtet sich nicht gegen das Militär, nicht gegen den Feiertag per se, sondern gegen die Regierung, gegen die Scheinheiligkeit. Solange nichts in Ordnung ist, braucht ihr eure Show nicht abziehen.
Entgegen der neuesten Mediengerüchte, es wären vereinzelte Linke und Kommunisten, die die Parade boykottierten, ist ganz klar zu sagen und in der Menge an Menschen auch ersichtlich, dass es sich um das griechische Volk handelt, nicht um kleine Gruppen, die Protest üben. Die Schutzbehauptungen, die irgendwo verzweifelt in die Welt hinausgetragen werden, sind haltlos und lächerlich.

Es ist wichtig, zu zeigen: Mit uns nicht mehr… Macht eure Schulden nicht auf unsere Kosten… Das betrifft alle Menschen, seien sie griechisch, seien sie deutsch, französisch usw. Statt mit dem Finger auf die Menschen der verschiedenen Länder zu zeigen und sich gegenseitig zu bezichtigen, sollte die eigene Regierung in Frage gestellt werden, die Banken, die Börse…




Art & Vibration
zuletzt bearbeitet 29.10.2011 10:40 | nach oben springen

#92

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 11.11.2011 20:52
von Jatman1 • 1.188 Beiträge

Wovon soll ich schon etwas schreiben?!
Dostojewski hat heute 190. Geburtstag.
Würde er jetzt wider Erwarten bei mir an der Tür klingeln - ich glaub`ich hätt im Moment kein Bock auf ihn.


www.dostojewski.eu
zuletzt bearbeitet 01.12.2011 20:00 | nach oben springen

#93

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 25.12.2011 09:57
von Patmöser • 1.121 Beiträge

Sind gerade beim Eindecken der weihnachtlichen Festtafel.
Probleme, Probleme, Probleme...

Kommt das Kamasutra nun rechts oder links neben dem Besteck? Oder über dem Tellerchen?

Außerdem habe ich ein gigantisches Weihnachtsprogramm hinter mir - habe am frühen morgen unsere Gäste mit einem Lächeln bedacht!
(Und hatte es dann endlich hinter mir...)

nach oben springen

#94

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 25.12.2011 13:25
von Zypresserich • 2.930 Beiträge

Zitat von Patmöser
Kommt das Kamasutra nun rechts oder links neben dem Besteck? Oder über dem Tellerchen?

Das kommt vor den Wintersonnenwend-Tanz-Obelisken ...

nach oben springen

#95

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 28.12.2011 15:59
von Patmöser • 1.121 Beiträge

Büchergutscheine in wahren Klumpen, zum Weihnachtsfest. Und was kaufe ich mir nun für Bücher?

Hat nicht jemand einen Rat, für meine wahre Not, samt finsteren Beklemmungen?

Was besonderes, darf auch teuer sein und edel, aber dünndruckig, Bitte!

nach oben springen

#96

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 28.12.2011 18:03
von Taxine • Admin | 6.475 Beiträge

Teuer und Dünndruck... wie wäre es mit dem Evangelischen Chorgesangsbuch Vol. IV?
Spaß... nur Spaß!!!

Nicht Dünndruck, aber nicht von schlechten Eltern wäre für die finsteren Beklemmungen vielleicht die Neuausgabe von Ciorans "Notizen 1957-1972", Karolinger Verlag?




Art & Vibration
nach oben springen

#97

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 28.12.2011 18:35
von Krümel • 499 Beiträge

Zitat von Patmöser
Was besonderes, darf auch teuer sein und edel, aber dünndruckig, Bitte!


Proust - diese Sonderausgabe im Schuber, und dann lesen wir es gemeinsam

nach oben springen

#98

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 28.12.2011 21:18
von Taxine • Admin | 6.475 Beiträge

Für Proust-Fans gibt es eine sehr teure und sehr gute "Marcel Proust Enzyklopädie" von dem Proustianer Luzius Keller. Hoffmann und Campe Verlag, 1024 Seiten.




Art & Vibration
nach oben springen

#99

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 28.12.2011 22:34
von Patmöser • 1.121 Beiträge

Dank, ihr holdseligen Feen mit den güldenen Seelchen, ich schlaf dann drüber und morgen hat mir dann, der Gott der Bücher, das Richtige vertrichtert.
Oder auch nicht, dann kauf ich eben das Gesangbüchlein, hähä.

(Oder ich kauf beide Ausgaben und brauch dann keinen Büchergott! Irgendwie bin ich doch ein schlaues Kerlchen, nöch?)

nach oben springen

#100

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 28.12.2011 22:55
von Taxine • Admin | 6.475 Beiträge

Gesangsbücher kannste dir in der Kirche klauen gehen...

Ich könnte dir auch noch Javier Marias' Trilogie empfehlen - "Dein Gesicht morgen". Klett-Cotta. Sehr lohnenswert, alle drei Bände, und du könntest sie am Stück lesen, was nicht jedem Leser vergönnt war.

Magst du Biografien? Brian Boyd - zwei Bände "Nabokov".

Hm..., was fällt mir noch so ein? Briefe Goethe - Schiller, immer eine gute Anschaffung, hast du aber bestimmt bereits.

Oder... Andrej Bitow "Das Puschkinhaus" in der Übersetzung von Rosemarie Tietze in der wunderschönen Suhrkamp-Ausgabe. Der schreibt... der schreibt so herrlich, Patmos, einfach nur herrlich.


Diese Werke also zum Beispiel, wertvoll nicht im Dünndruck, allerdings im Inhalt, bevor du noch wirklich zu Gebetschorgesangsbüchern greifst...




Art & Vibration
zuletzt bearbeitet 28.12.2011 23:00 | nach oben springen

#101

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 29.12.2011 10:13
von Patmöser • 1.121 Beiträge

Mhhh, ja, alles sehr gut und sehr fein.
Ich werde mir dann den Javier Marias kaufen, im Tripel, sozusagen, und nach einer Gesamtausgabe von diesem gallischen Elegant und schwanensängerischen Decadent, danach schaue ich mich dann auch um.
Ich habe hier eine ST Ausgabe, und die ist schon zerlesen, arg zerschlissen, vom Schweiß meines gramgebeugten Angesichts durchtränkt und auch schon sehr vereselohrt.

Danke für eure Hilfe, ihr so himmellisch paradisischen Mädels, was wären wir Männers auch ohne den - genialsten Fehler der Evolution!

nach oben springen

#102

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 29.12.2011 14:30
von Martinus • 3.195 Beiträge

Zitat von Patmöser


Danke für eure Hilfe, ihr so himmellisch paradisischen Mädels, was wären wir Männers auch ohne den - genialsten Fehler der Evolution!



Fehler? Ups. Nö. Ich dachte immer, die Evolution gebe es in erster Linie nur wegen den Frauen. Das die Dame aus der Rippe eines masculinen, das halte ich für einen Unsinn. Zuerst war die Mutter Erde da, und aus dem Bauch der femininen kommt der Mann nach der Geburt. Also, na.




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)
nach oben springen

#103

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 29.12.2011 14:49
von Patmöser • 1.121 Beiträge

Ja, stimmt irgendwie.
Der evolutionäre Vorteil, der Damens, der liegt allein schon darin, das sie das Bier ohne Furcht aus dem Keller holen, können.
Männer geben auch schneller auf. Das sieht man allein schon daran, das wir nach einer gewissen Überbürdung, an auf Erden ertragenen Ehejahren, dann nicht mehr nach links und rechts schauen, wenn wir über die Straße gehen...

nach oben springen

#104

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 29.12.2011 15:04
von Taxine • Admin | 6.475 Beiträge


Wenn unten ein ganzer Kasten wartet, schaffen's sogar die Männer. Zittrig zwar, aber doch ... bei der Aussicht auf Belohnung tiefer Schlucke und Schluchzer...

Zitat von Patmos
Das sieht man allein schon daran, das wir nach einer gewissen Überbürdung, an auf Erden ertragenen Ehejahren, dann nicht mehr nach links und rechts schauen, wenn wir über die Straße gehen..



Ich persönlich kenne nur Männer, die sich jederzeit für die Damens vor ein Auto werfen würden, wenn diese nun wiederum versäumen, nach links und rechts zu gucken, um die Damens vor der Gefahr verkehrsbedingter Umstände zu retten... zum Beispiel so ein Rollstuhlfahrer, der mit zehn Kmh heranbrettert oder ein verrückter Fahrradfahrer. Ein Bus oder zwei waren auch schon drin.
Ja, diese mutigen Herren der Schöpfung sind überall. Aber die sind dann wohl auch nicht verheiratet.
Oder doch... gerade die... so lange es nicht die eigene Gattin ist...




Art & Vibration
zuletzt bearbeitet 29.12.2011 15:15 | nach oben springen

#105

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 3

in Gedanken vom Tag 29.12.2011 18:23
von Martinus • 3.195 Beiträge

Zitat von Taxine


Ich persönlich kenne nur Männer, die sich jederzeit für die Damens vor ein Auto werfen würden, wenn diese nun wiederum versäumen, nach links und rechts zu gucken, um die Damens vor der Gefahr verkehrsbedingter Umstände zu retten...
Ja, diese mutigen Herren der Schöpfung sind überall. Aber die sind dann wohl auch nicht verheiratet.
Oder doch... gerade die... so lange es nicht die eigene Gattin ist...



immerhin habe ich mich neulich einer Dame fast vor ihre Füße geworfen, weil sie etwas fallen gelasssen hatte. Das Dumme nur, sie war doch etwas schneller als ich. Ich versuche eben doch ein Gentleman zu sein. Nicht nur meiner Anvertrauten gegenüber. Ich bedanke mich jeden Tag dafür, dass mir meine Frau essen kocht. Das alles sind eben schöne Momente. Frauen haben nichts anderes verdient.

Herzlich
mArtinus




„Wäre die Erde eine Bank, dann hättet Ihr sie bestimmt schon gerettet!" (Greenpeace)
zuletzt bearbeitet 29.12.2011 18:24 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1093 Themen und 24313 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz