background-repeat

Hirngespinste

Austausch zwischen Literatur und Kunst


#91

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 10.06.2010 23:30
von Taxine • Admin | 5.886 Beiträge

Zitat von Roquairol
Und was die Mönche betrifft: Bier wurde in den Klöstern ursprünglich als Fastenspeise hergestellt. Was man nicht essen durfte, konnte man guten Gewissens trinken ...



Schöne Fastenzeit. Wozu sich nach Nahrung sehnen, wenn der Boden schwankt, der Himmel leuchtet und die Gesänge zu Tanz und Torkel verleiten. Die wussten schon, wie sie sich helfen, diese Mönche.




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 10.06.2010 23:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#92

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 11.06.2010 00:03
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Taxine
Wozu sich nach Nahrung sehnen, wenn der Boden schwankt, der Himmel leuchtet und die Gesänge zu Tanz und Torkel verleiten.

Also heut biste ja echt mal gut drauf.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#93

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 11.06.2010 00:13
von Taxine • Admin | 5.886 Beiträge

Liegt bestimmt am Fahrradfahren. Das entspannt.




Surreale Vorstellungen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#94

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 11.06.2010 00:18
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Taxine
Liegt bestimmt am Fahrradfahren. Das entspannt.

Sport allgemein eh (oder auch: Singen; oder überhaupt: Stimme). Hab noch n altes Rennrad. War damals ausm Massa was dann Real,- hieß dann Kaufland und heute ist Globus drin. Aber das Rad läuft immer noch.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#95

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 11.06.2010 23:29
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Die Facebook-Seite des literarischen Online-Magazins Words Without Borders stellt zur WM jeweils Texte von Autoren aus den jeweiligen Ländern vor. Interessante Sache! Ich bin gespannt, wer da bei den deutschen Spielen so kommt.




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
zuletzt bearbeitet 11.06.2010 23:30 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#96

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 13.06.2010 18:24
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Zweimal versucht ein WM -Spiel zu schauen. Vergeblich. Der Lärm der vielen Trötisten ist mir unterträglich.
Man hört nur noch ein nimmer endendes "Getrompete", nervend, das.

Also nix Deutschland, heute. Abends dann Himbeereis und Proust.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#97

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 14.06.2010 12:43
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Du hättest ruhig gucken können, es war nicht so laut, vermutlich haben die da technisch was gedreht, den Stadionton leiser gestellt oder sowas. Jedenfalls war es hier vor dem TV-Gerät wesentlich lauter, weil etliche Gäste leider diese unseligen Vuvuselas mitbrachten ....




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#98

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 14.06.2010 12:51
von Roquairol • 1.065 Beiträge

"Words Without Borders" brachte gestern übrigens Günther Geltinger für Deutschland ins Spiel. Kennt den jemand ... ?




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#99

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 14.06.2010 18:09
von Taxine • Admin | 5.886 Beiträge

Zitat von Patmöser
... Abends dann Himbeereis und Proust.



Ach Patmos. Da sag' ich nur:

Liebe Grüße
Celeste Albaret




Surreale Vorstellungen
zuletzt bearbeitet 14.06.2010 18:10 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#100

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 14.06.2010 18:50
von Roquairol • 1.065 Beiträge

Wir haben ja hier neulich schon über die Jugend gejammert ...

Freunde von mir haben einen 14jährigen Sohn, der früher immer einen recht aufgeweckten Eindruck machte - er trieb viel Sport und war auch an zahlreichen anderen Dingen interessiert.
Seit einigen Monaten ist er allerdings völlig dem Online-Spiele World of Warcraft verfallen, macht absolut nichts anderes mehr. Um ihn nicht komplett abgleiten zu lassen, haben die Eltern jetzt seine Computer-Zeit eingeschränkt - woraufhin er in einen Hungerstreik getreten ist ... Klingt albern, aber er macht einen Eindruck, als sei er ernsthaft suizidgefährdet. Und das nur wegen so einem dämlichen Spiel.

Außerdem verlangt er, seine Eltern sollten sich gefälligst mehr Mühe geben, Geld zu verdienen, um ihren Kindern (also ihm) etwas bieten zu können (die sind nicht etwa auf Hartz IV, sondern beide selbständig) ... Da weiß man echt nicht, ob man lachen oder weinen soll.




Homepage: http://www.noctivagus.net/mendler
Facebook: http://www.facebook.com/people/Klaus-Mendler/1414151458
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#101

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 16.06.2010 21:27
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Roquairol
Seit einigen Monaten ist er allerdings völlig dem Online-Spiele World of Warcraft verfallen, macht absolut nichts anderes mehr. Um ihn nicht komplett abgleiten zu lassen, haben die Eltern jetzt seine Computer-Zeit eingeschränkt - woraufhin er in einen Hungerstreik getreten ist ... Klingt albern, aber er macht einen Eindruck, als sei er ernsthaft suizidgefährdet. Und das nur wegen so einem dämlichen Spiel.
... Da weiß man echt nicht, ob man lachen oder weinen soll.

Ja, DAS ist wohl das Dauerthema für Eltern, aber auch Partner (sind ja nicht nur die Kids, die online absuchten) heutzutags schlechthin (zusätzlich zu dem bis DAVOR Üblichen, wie früher schon: Drogen etc.)(aber gibt ja inzwischen auch für Onlinesucht Kliniken und Beratungsstellen); Dauer-World-of-Warcraft ist allerdings schon ziemlich heroinig, mal so gesagt. Einer meiner war mal very deep in Unreal Tournament. Hat aber die Kurve gekriegt und ist inzwischen ziemlich sozialisiert, so mit Ausbildungsberuf und Regelmäßigkeit im Leben.

Für mich erstaunlich als Vater: wie ich plötzlich vor meinen Kids pro aktuelle Gesellschaftsstruktur argumentiere, wo ich selbst als Heranwachsender voll dagegen war (könnt man wieder ein eigenes Thema draus machen).


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
zuletzt bearbeitet 16.06.2010 21:35 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#102

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 24.06.2010 15:36
von Patmöser • 1.080 Beiträge

Zitat von Roquairol

Seit einigen Monaten ist er allerdings völlig dem Online-Spiele World of Warcraft verfallen, macht absolut nichts anderes mehr.



Ich kenne Leute, die spielen hinter abgedunkelten Fenstern den lieben langen Tag - Schach.

Ich habe noch nie so viele "nervliche" Außenseiter kennen gelernt, wie bei diesem Spiel. Wenn sie am verlieren sind, dann lassen sie einen für die Restzeit einfach hängen, oder loggen sich aus. Das sind die Harmloseren. Andere wiederum schreien etwas von Betrug und so kleinen "Helferlein". Geht aber auf den großen deutschen Schachservern nicht, die fischen die Betrüger raus. Die extremen Fälle werden zum ausgemachten Hystrix, oder zynisch, oder leicht verschweint, und dann gibt es noch...

Diese leicht nerdigen Caissa - Jünger sind schon eine sehr seltsame Kaste.

zuletzt bearbeitet 24.06.2010 15:37 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#103

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 29.06.2010 22:07
von Lennie • 829 Beiträge

Ach ja, Fuuußball, Fuuuuuuußballl - oder ich fall um...! Gestern - oder vorgestern? - egal. Auf der Rückfahrt jedenfalls hab ich mal wieder Fußball im Radio gehört, zwischen Beaune und Valence. Hatte ja weiter nix zu tun, so allein mit mir selbst im Auto. Herrlich, die Zeit ging rum wie nix. Irgendwer hat gewonnen. Der Rest ging dann mal wieder in der Masse unter, weil ich noch was anderes zu tun hatte und auch noch habe (Aaabeit, Aaaaabeit, juhuuu...), aber hat Spaß gemacht.
Und Paraguay hat kürzlich gegen Japan gewonnen, oder? Hab ich doch so gewettet, hahaha - da muss der Toll.er nebenan mich jetzt glatt hochstufen in seiner Statistik, manfrau: bin ich guuhuut
Und grade habe ich in irgend einem deutschen Fernsehprogramm eine Sendung über Loriot gesehn. Da fühl ich mich doch glatt 20 - ach, was sag ich: XXXX Jahre jünger. Herrlich, herrlich - vieles davon hatte ich schon sowas von vergessen! Wie schön, es nochmal zu sehen.

Zyp, üprigends: Du hast da einen ganz ENTZÜCKENDEN Avatar. Gewählt. Ja!

Das nur erstmal schnell um zu sagen - tröt, tröt: die Olle ist aus dem Urlaub zurück. Rest folgt später. Denn, wie gesagt, Aaabeit: hab einen dicken Auftrag an Land gezogen, so nebenbei. Bin trotzdem froh.
Taxines St. Petersbourg Geschichte muss ich auch noch lesen, manno, wat is das Leben manchmal stressich!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#104

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 29.06.2010 22:45
von Zypresserich • 2.872 Beiträge

Zitat von Lennie
Zyp, üprigends: Du hast da einen ganz ENTZÜCKENDEN Avatar. Gewählt. Ja!

Ja, ne? Glückwunsch zur Aaabeit.


https://zumabgesaegtenast.wordpress.com/...n-hat-ein-ende/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#105

RE: Gedanken vom Tag - allgemein Nr. 2

in Gedanken vom Tag 29.06.2010 23:59
von Taxine • Admin | 5.886 Beiträge

Hallooooooo Lennie.




Surreale Vorstellungen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pain
Forum Statistiken
Das Forum hat 978 Themen und 22950 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de